Das hat der schon einmal gemacht…

10. August 2016 | Strafrecht
Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Sollen vergleichbare Straftaten als Indiz für verfahrensgegenständliche Taten gewertet werden, müssen jene anderen Taten feststehen1.

Die bloße Möglichkeit der Herkunft der Gelder aus (anderen) Betäubungsmitteldelikten liefert noch kein tragfähiges Indiz. Hier ist diese Ausgangstatsache für den von der Beschwerdeführerin erstrebten Beweisschluss ungewiss.

Bundesgerichtshof, Urteil vom 8. Juni 2016 – 2 StR 539/15

  1. vgl. BGH, Beschluss vom 21.04.2016 – 2 StR 435/15

 
Weiterlesen auf der Rechtslupe

Weiterlesen auf der Rechtslupe:

Themenseiten zu diesem Artikel: ,
Weitere Beiträge aus diesem Rechtsgebiet: Strafrecht

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Artikel:

 
Zum Seitenanfang
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!