Schuld­un­fä­hig­keit – und das Gut­ach­ten des Sach­ver­stän­di­gen

Wenn sich der Tatrich­ter dar­auf beschränkt, sich der Beur­tei­lung eines Sach­ver­stän­di­gen zur Fra­ge der Schuld­fä­hig­keit anzu­schlie­ßen, muss er des­sen wesent­li­che Anknüp­fungs­punk­te und Dar­le­gun­gen im Urteil so wie­der­ge­ben, wie dies zum Ver­ständ­nis des Gut­ach­tens und zur Beur­tei­lung sei­ner Schlüs­sig­keit erfor­der­lich ist [1].

Schuld­un­fä­hig­keit – und das Gut­ach­ten des Sach­ver­stän­di­gen

Dies gilt auch in Fäl­len para­no­ider Schi­zo­phre­nie; denn die Dia­gno­se einer sol­chen Erkran­kung führt für sich genom­men noch nicht zur Fest­stel­lung einer gene­rel­len oder zumin­dest län­ge­re Zeit­räu­me über­dau­ern­den gesi­cher­ten erheb­li­chen Beein­träch­ti­gung der Schuld­fä­hig­keit [2].

Erfor­der­lich ist viel­mehr die Fest­stel­lung eines aku­ten Schubs der Erkran­kung sowie die kon­kre­ti­sie­ren­de Dar­le­gung, in wel­cher Wei­se sich die fest­ge­stell­te psy­chi­sche Stö­rung bei Bege­hung der jewei­li­gen Tat auf die Hand­lungs­mög­lich­kei­ten des Ange­klag­ten in der kon­kre­ten Tat­si­tua­ti­on und damit auf die Ein­sichts- oder Steue­rungs­fä­hig­keit aus­ge­wirkt hat [3].

Die Ein­schrän­kung der Schuld­fä­hig­keit muss auf dem für die Anord­nung der Maß­re­gel erfor­der­li­chen, län­ger andau­ern­den Defekt beru­hen [4].

Erfor­der­lich ist des­wei­te­ren eine nähe­re Dar­le­gung des Ein­flus­ses des dia­gnos­ti­zier­ten Stö­rungs­bil­des auf die Hand­lungs­mög­lich­kei­ten des Täters in den jeweils kon­kre­ten Tat­si­tua­tio­nen.

Bun­des­ge­richts­hof, Beschluss vom 27. Janu­ar 2016 – 2 StR 314/​15

  1. st. Rspr.; vgl. BGH, Beschluss vom 17.06.2014 – 4 StR 171/​14, NStZ-RR 2014, 305, 306 mwN[]
  2. vgl. auch BGH, Beschlüs­se vom 24.04.2012 – 5 StR 150/​12, NStZ-RR 2012, 239; vom 17.06.2014 – 4 StR 171/​14, NStZ-RR 2014, 305, 306 mwN[]
  3. BGH, Beschluss vom 29.05.2012 – 2 StR 139/​12, NStZ-RR 2012, 306, 307[]
  4. vgl. dazu BGH, Beschluss vom 17.11.1987 – 5 StR 575/​87, BGHR StGB § 63 Zustand 6 mwN[]