Wie pas­sen Spra­che und Geset­zes­tex­te zusam­men?

Um das zu erfah­ren, kom­men Sie nach Ber­lin. Zum Bei­spiel im Rah­men einer klei­nen Städ­te­rei­se kön­nen Sie mehr vom zustän­di­gen Redak­ti­ons­stab beim Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­ri­um hören:

Wie pas­sen Spra­che und Geset­zes­tex­te zusam­men?

Am 5. Okto­ber 2011, in der Zeit von 18:15 – 19:45 Uhr fin­det an der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin ein Werk­statt­ge­spräch statt. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los.

Das The­ma: "Sprach­be­ra­tung im Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren: über die Arbeit des Redak­ti­ons­sta­bes Rechts­spra­che beim Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Jus­tiz".

Über die Tätig­kei­ten des Redak­ti­ons­sta­bes refe­rie­ren die Lei­te­rin des Redak­ti­ons­sta­bes, Frau Dr. Ste­pha­nie Thie­me, und die stell­ver­tre­ten­de Lei­te­rin, Frau Dr. Sibyl­le Hal­lik.

Die Tätig­keit des Redak­ti­ons­sta­bes fin­det im Kon­flikt­feld zwi­schen den Erfor­der­nis­sen der juris­ti­schen Metho­dik und der (All­ge­mein-) Ver­ständ­lich­keit von Rechts­nor­men statt. In der prak­ti­schen Zusam­men­ar­beit im Rah­men des Gesetz­ge­bungs­ver­fah­rens mani­fes­tie­ren sich die unter­schied­li­chen Anfor­de­run­gen, die an Geset­zes­tex­te zu stel­len sind.

Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin, Haus Pots­da­mer Stra­ße, Kon­fe­renz­raum
Treff­punkt ist die Ein­gangs­hal­le an der Bon­hoef­fer-Büs­te

Bit­te mel­den Sie sich an per e‑mail unter bibl.ausk.h2@sbb.spk-berlin.de,
oder per Tele­fon unter 030 – 266 – 433888