Antrags­er­wei­te­run­gen in der Rechts­be­schwer­de­instanz

ntrags­er­wei­te­run­gen sind eben­so wie sons­ti­ge Antrags­än­de­run­gen im Rechts­be­schwer­de­ver­fah­ren grund­sätz­lich unzu­läs­sig (§ 559 ZPO).

Antrags­er­wei­te­run­gen in der Rechts­be­schwer­de­instanz

Eine Aus­nah­me besteht dann, wenn

Bun­des­ar­beits­ge­richt, Beschluss vom 23. August 2016 – 1 ABR 22/​14

  1. BAG 22.07.2014 – 1 ABR 94/​12, Rn. 31 mwN