Neue Hartz IV-Regelbedarfe

Ab dem 1. Januar 2015 gelten neue Regelbedarfe in der Grundsicherung für Arbeitsuchende.

Neue Hartz IV-Regelbedarfe

Für alleinstehende Bezieher von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld erhöht sich der Regelbedarf ab Jahresbeginn auf monatlich 399 €. Dementsprechend ändert sich auch der Regelbedarf in den anderen Stufen.

Die Regelbedarfsstufen betragen damit ab 1. Januar 2015 im Einzelnen:

Regelbedarfsstufe 1
(alleinstehende und alleinerziehende Leistungsberechtigte)
399 €
Regelbedarfsstufe 2
(jeweils für zwei in einem gemeinsamen Haushalt zusammenlebende Partner)
360 €
Regelbedarfsstufe 3
(erwachsene Leistungsberechtigte, die keinen eigenen und keinen gemeinsamen Haushalt mit einem Partner führen):
320 €
Regelbedarfsstufe 4
(Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahre)
302 €
Regelbedarfsstufe 5
( Kinder von 6 bis unter 14 Jahre)
267 €
Regelbedarfsstufe 6
(Kinder von 0 bis unter 6 Jahre)
234 €