Akten­ein­sicht – und Rechts­schutz­be­dürf­nis

Ohne Rechts­schutz­be­dürf­nis besteht kein Anspruch auf Akten­ein­sicht in die Gerichts­ak­te oder die Steu­er­ak­te des Finanz­amts.

Akten­ein­sicht – und Rechts­schutz­be­dürf­nis

Die Akten­ein­sicht muss viel­mehr geeig­net sein, dem Rechts­schutz in die­sem Ver­fah­ren zu die­nen1.

Bun­des­fi­nanz­hof, Beschluss vom 16. April 2015 – XI S 7/​15

  1. vgl. z.B. Thür­mer in Hübschmann/​Hepp/​Spitaler, § 78 FGO Rz 130, m.w.N. []