Ständige Wohnstätte – Deutschland oder Schweiz?

Eine Wohnung ist „ständige Wohnstätte“ im Sinne des DBA-Schweiz 1971, wenn sie nach Art und Intensität ihrer Nutzung eine nicht nur hin und wieder aufgesuchte, sondern in den allgemeinen Lebensrhythmus des Steuerpflichtigen einbezogene Anlaufstelle darstellt.

Ständige Wohnstätte – Deutschland oder Schweiz?

Bundesfinanzhof, Urteil vom 5. Juni 2007 I R 22/06