Steu­er-Infor­ma­tio­nen aus Luxem­burg

Deutsch­land und Luxem­burg haben sich auf eine Anpas­sung des deutsch-luxem­bur­gi­schen Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­mens (DBA) an den OECD-Stan­dard zum steu­er­li­chen Infor­ma­ti­ons­aus­tausch ver­stän­digt, wonach bei­de Län­der sich zukünf­tig wech­sel­sei­tig auf Ver­lan­gen auch Aus­künf­te für Besteue­rungs­zwe­cke ertei­len wol­len. Das ent­spre­chen­de Pro­to­koll zur Ände­rung des DBA soll bald­mög­lichst in Luxem­burg unter­zeich­net wer­den.

Steu­er-Infor­ma­tio­nen aus Luxem­burg

Und wie­der eine Steu­er­oa­se weni­ger.