Antrag auf Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge

für das Kalen­der­jahr 2006 und das Wirt­schafts­jahr 2005/200611:32 02.01.2007, Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um PM
Wird für das Kalen­der­jahr 2006 bzw. das Wirt­schafts­jahr 2005/​2006 eine erhöh­te Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men im Sin­ne der Emp­feh­lung der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on vom 6. Mai 2003 (Antrag auf Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge nach § 2 Inves­ti­ti­ons­zu­la­gen­ge­setz 2005 für Inves­ti­tio­nen in Betrie­ben des ver­ar­bei­ten­den Gewer­bes oder der pro­duk­ti­ons­na­hen Dienst­leis­tun­gen) bean­tragt, ist dem Antrag in jedem Fall zusätz­lich eine KMU-Erklä­rung (Vor­druck IZ KMU (05)) bei­zu­fü­gen.

Antrag auf Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge