Betriebs­ver­pach­tung und Betriebs­auf­spal­tung

Ver­pach­tet ein Unter­neh­mer sei­nen Betrieb, so hat er ein Wahl­recht, ob er die Ver­pach­tung steu­er­lich als Betriebs­auf­ga­be oder aber nur als Betriebs­un­ter­bre­chung behan­deln will. Liegt zu Beginn der Ver­pach­tung zugleich noch eine Betriebs­auf­spal­tung vor, so ist die Betriebs­ver­pach­tung zunächst sub­si­di­är. Das Wahl­recht lebt dann jedoch wie­der auf, wenn die Vor­aus­set­zun­gen der Betriebs­auf­spal­tung weg­fal­len.

Betriebs­ver­pach­tung und Betriebs­auf­spal­tung

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 15.03.2005, – X R 2/​02