Nach­for­de­rungs­klau­sel und Betriebs­auf­ga­be­ge­winn

Wird bei der Ver­äu­ße­rung land­wirt­schaft­lich genutz­ter Flä­chen im Rah­men einer Betriebs­auf­ga­be eine nach­träg­li­che Kauf­preis­er­hö­hung für den Fall ver­ein­bart, dass die Flä­chen Bau­land wer­den, so erhöht die Nach­zah­lung den steu­er­be­güns­tig­ten Auf­ga­be­ge­winn im Kalen­der­jahr der Betriebs­auf­ga­be.

Nach­for­de­rungs­klau­sel und Betriebs­auf­ga­be­ge­winn

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 31. August 2006 – IV R 53/​04