Teil­wert­auf­ho­lun­gen nach aus­schüt­tungs­be­ding­ten Teil­wert­ab­schrei­bun­gen

Teil­wert­zu­schrei­bun­gen nach einer aus­schüt­tungs­be­ding­ten Teil­wert­ab­schrei­bung sind auch dann im Gewer­be­er­trag zu erfas­sen, wenn die Teil­wert­ab­schrei­bung gemäß § 8 Nr. 10 Buchst. a GewStG 1991/​1999 dem Gewinn aus Gewer­be­be­trieb hin­zu­ge­rech­net wor­den war.

Teil­wert­auf­ho­lun­gen nach aus­schüt­tungs­be­ding­ten Teil­wert­ab­schrei­bun­gen

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 23. Sep­tem­ber 2008 – I R 19/​08