Lohn­steu­er-Außen­prü­fun­gen 2005

Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Finan­zen hat die Berich­te der obers?ten Finanz­be­hör­den der Län­der über die Lohn­steu­er-Außenprü?fungen im Kalen­der­jahr 2005 sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet.

Lohn­steu­er-Außen­prü­fun­gen 2005

2005 wur­den von im Jah­res­durch­schnitt 1.990 Prü­fern ins­ge­samt 167.616 Arbeit­ge­ber abschlie­ßend geprüft und dabei Lohn­steu­er­nach­for­de­run­gen in Höhe von 848.653.105 Euro bestands­kräf­tig gel­tend gemacht.

Ein Rück­schluss auf straf­recht­lich rele­van­te Steu­er­ver­kür­zun­gen kann aus dem steu­er­li­chen Mehr­ergeb­nis aller­dings nicht gezo­gen wer­den.