Miß­lun­ge­ne Eini­gung mit dem Finanz­amt

Nimmt ein Pro­zess­ver­tre­ter einen Ein­spruch unter Bezug­nah­me auf einen Eini­gungs­vor­schlag zurück und ändert das Finanz­amt den Steu­er­be­scheid nicht ent­spre­chend sei­nem Vor­schlag, ist die Rück­nah­me man­gels Bedin­gungs­ein­tritts nicht wirk­sam

Miß­lun­ge­ne Eini­gung mit dem Finanz­amt

Finanz­ge­richt Düs­sel­dorf, Urteil vom 16. April 2009 – 11 K 4347/​08 G