The­ma ver­fehlt

Ent­schei­det das Finanz­ge­richt über einen ande­ren als im Steu­er­be­scheid erfass­ten Sach­ver­halt, ver­stößt es gegen den Grund­satz der Bin­dung an das Kla­ge­be­geh­ren (§ 96 Abs. 1 Satz 2 FGO), was auch ohne Rüge zur Auf­he­bung des ange­foch­te­nen Urteils führt.

The­ma ver­fehlt

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 19. Febru­ar 2009 – II R 49/​07