Kran­ken­kas­sen-Genos­sen­schaft

Schlie­ßen sich Kran­ken­kas­sen zu einer Genos­sen­schaft zusam­men, die an ihre Mit­glie­der ent­gelt­li­che Leis­tun­gen erbringt, sind die­se Leis­tun­gen nach Art. 13 Teil A Abs. 1 Buchst. f der Richt­li­nie 77/​388/​EWG nur steu­er­frei, wenn es hier­durch nicht zu Wett­be­werbs­ver­zer­run­gen kommt.

Kran­ken­kas­sen-Genos­sen­schaft

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 23. April 2009 – V R 5/​07