Kirch­li­che Alters­hei­me

Bestellt eine Kir­chen­ge­mein­de einer kirch­li­chen Ein­rich­tung mit kari­ta­ti­ver Ziel­set­zung ein Erb­bau­recht an einem Grund­stück mit auf­ste­hen­dem Alten- und Pfle­ge­heim und hat die­se Ein­rich­tung den ver­ein­bar­ten Erb­bau­zins so lan­ge nicht zu zah­len, wie sie den Heim­be­trieb fort­führt, liegt eine von der Grund­er­werb­steu­er befrei­te Schen­kung unter Leben­den vor.

Kirch­li­che Alters­hei­me

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 17. Mai 2006 II R 46/​04