Neu in 2016

Ver­gli­chen mit den letz­ten Jah­ren bringt der aktu­el­le Jah­res­wech­sel nur weni­ge Ände­run­gen, die wir in den fol­gen­den Über­sich­ten für Sie zusam­men­ge­stellt haben: Neu in 2016 – Wirt­schafts­recht Neu in 2016 – Steu­er­recht Neu in 2016 – Rechts­staat­lich­keit Neu in 2016 – Sozi­al­recht Neu in 2016 ‑Fami­li­en­för­de­rung Neu in 2016 ‑Ener­gie­ef­fi­zi­enz

Lesen

Neu in 2016 – Rechts­staat­lich­keit

Auch im kom­men­den Jahr geht unter der Flag­ge von Ter­ro­ris­mus­be­kämp­fung und Inne­rer Sicher­heit der Abbau des Rechts­staats wei­ter: Die Anti­ter­ror­ge­set­ze sind um wei­te­re fünf Jah­re ver­län­gert. Die Eva­lu­ie­rung hat erge­ben, dass die nach­rich­ten­dienst­li­chen Befug­nis­se im Aus­wer­tungs­zeit­raum ver­ant­wor­tungs­voll und gezielt genutzt wur­den und die Rege­lun­gen bei­be­hal­ten wer­den sol­len. Die Nach­rich­ten­diens­te kön­nen

Lesen

Neu in 2016 – Sozi­al­recht

Auch im Bereich des Sozi­al­rechts gibt es zum Jah­res­wech­sel eini­ge Ände­run­gen, die wir hier für Sie zusam­men­ge­stellt haben: In der Grund­si­che­rung (ALG II) und der Sozi­al­hil­fe erhö­hen sich die Regel­sät­ze zum Jah­res­wech­sel um 5 €. Der Regel­satz beträgt damit ab Janu­ar 2016 für allein­ste­hen­de Erwach­se­ne 404 € (Regel­be­darfs­stu­fe 1); für zwei Part­ner der

Lesen

Neu in 2016 – Wirt­schafts­recht

Im Recht der Wirt­schaft gibt es zum Jah­res­wech­sel nur eini­ge klei­ne­re Ände­run­gen: Die Grenz­be­trä­ge, ab denen eine han­dels­recht­li­che bzw. steu­er­recht­li­che Buch­füh­rungs­pflicht besteht, wer­den sowohl im Han­dels­ge­setz­buch wie auch in der Abga­ben­ord­nung ange­ho­ben. Ab 2016 lie­gen die Schwel­len­wer­te nun­mehr für Umsät­ze pro Geschäfts-/Wir­t­­schafts­­jahr bei 600.000 € (bis­lang 500.000 €) und für Gewin­ne aus Gewer­be­be­trieb

Lesen

Neu in 2016 – Ener­gie­ef­fi­zi­enz

Die "Ener­gie­wen­de" zeigt auch zum aktu­el­len Jah­res­wech­sel wie­der ihre Spu­ren: Ener­gie­ef­fi­zi­enz für Gebäu­de: Am 1. Janu­ar 2016 star­tet das neue Anreiz­pro­gramm Ener­gie­ef­fi­zi­enz (APEE) mit den För­der­kom­po­nen­ten "Hei­zungs- und Lüf­tungs­pa­ket". Ziel ist es, neue Inno­va­­ti­ons- und Inves­ti­ti­ons­im­pul­se für die Wär­me­wen­de im Hei­zungs­kel­ler zu set­zen. Hier­für ste­hen im APEE ins­ge­samt 165 Mil­lio­nen

Lesen

Neu in 2016 – Steu­er­recht

Wie jedes Jahr ändert sich auch 2016 wie­der eini­ges im Steu­er­recht. Hier ein Über­blick: Ände­run­gen im Bereich der Ein­kom­men­steu­er: Der Grund­frei­be­trag wird von aktu­ell 8.472 € auf 8.8652 € ange­ho­ben. Der Kin­der­frei­be­trag erhöht sich für ein Eltern­teil von aktu­ell 2.256 € auf 2.304 € und für ein Eltern­paar von aktu­ell 4.512 € auf 4.608 €. Beim

Lesen

Neu in 2016 – Fami­li­en­för­de­rung

Auch im Bereich Fami­lie und Beruf gibt es zum Jah­res­wech­sel eini­ge klei­ne­re Ände­run­gen: Der steu­er­li­che Kin­der­frei­be­trag erhöht sich für ein Eltern­teil von aktu­ell 2.256 € auf 2.304 € und für ein Eltern­paar von aktu­ell 4.512 € auf 4.608 €. Das Kin­der­geld erhöht sich je Kind um sagen­haf­te 2 €. Der Kin­der­zu­schlag erhöht sich ab dem

Lesen