Film­ab­ga­be in bis­he­ri­ger Form ver­fas­sungs­wid­rig

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in Leip­zig hat sich mit den Kla­gen von neun Kino­be­trei­bern befasst, die sich gegen die Her­an­zie­hung zur Film­ab­ga­be durch die Film­för­der­an­stalt (FFA) des Bun­des gewandt hat­ten. Die FFA, eine Anstalt des öffent­li­chen Rechts, hat nach dem Film­för­de­rungs­ge­setz die Auf­ga­be, den deut­schen Film durch Bei­hil­fen an die Pro­du­zen­ten von

Lesen

Zwangs­gel­der wegen feh­len­der zusam­men­fas­sen­der Mel­dun­gen

Das Bun­des­zen­tral­amt für Steu­ern hat im ver­gan­ge­nen Jahr in 17.941 Fäl­len ein Zwangs­geld ver­hängt, weil Unter­neh­men ver­säumt haben, der Behör­de die vier­tel­jähr­li­che "zusam­men­fas­sen­de Mel­dung" über Lie­fe­run­gen in EU-Staa­­ten zu über­ge­ben. Dabei sind Geld­bu­ßen in Höhe von 455.392 Euro fest­ge­setzt wor­den, wie die Bun­des­re­gie­rung in ihrer Ant­wort auf eine Klei­ne Anfra­ge

Lesen

Milch­ga­ran­tie­men­gen­ab­ga­be

Das Gemein­schafts­recht über­lässt den Mit­glied­staa­ten die Ent­schei­dung, ob und ggf. wie Über- und Unter­lie­fe­run­gen ein­zel­ner Milch­er­zeu­ger im Rah­men der Milch­ga­ran­tie­men­gen­re­ge­lung mit­ein­an­der ver­rech­net wer­den kön­nen. Nach der MGV sind für die Berech­nung der Sal­die­rungs­schlüs­sel grund­sätz­lich die Infor­ma­tio­nen über Refe­renz­men­gen und Anlie­fe­rungs­da­ten maß­geb­lich, die sich aus den Käu­fer­mel­dun­gen zum 15. Mai erge­ben;

Lesen

Betriebs­ort einer Tank­stel­le

Ein Tank­stel­len­be­trei­ber hat nach einem Urteil des BFH den Mit­tel­punkt sei­ner gesam­ten betrieb­li­chen Betä­ti­gung i.S. des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 3 EStG am Ort der Tank­stel­le. Das gilt auch, wenn er über­wie­gend im häus­li­chen Arbeits­zim­mer tätig ist.

Lesen