Deutscher Wetterdienst - oder: die Warnwetter-App darf nicht kostenlos sein!

Deut­scher Wet­ter­dienst – oder: die Warn­wet­ter-App darf nicht kos­ten­los sein!

Der Deut­sche Wet­ter­dienst (DWD) darf nach einer aktu­el­len Ent­schie­dung des Bun­des­ge­richts­hofs eine App mit zahl­rei­chen über Wet­ter­war­nun­gen hin­aus­ge­hen­den Infor­ma­tio­nen zum Wet­ter nicht kos­ten­los und wer­be­frei anbie­ten. Die­ses Urteil des Bun­des­ge­richts­hof erging auf die Kla­ge einer Kon­kur­ren­tin, die meteo­ro­lo­gi­sche Dienst­leis­tun­gen wie Wet­ter­be­rich­te über das Inter­net und über eine App für mobi­le

Lesen
UBER Black: die unzulässige Mietwagen-App

UBER Black: die unzu­läs­si­ge Miet­wa­gen-App

Die Ver­mitt­lung von Miet­wa­gen über die App „UBER Black“ ist unzu­läs­sig. Dies ent­schied jetzt der Bun­des­ge­richts­hof auf die Kla­ge eines Ber­li­ner Taxi­un­ter­neh­mers gegen die nie­der­län­di­sche Anbie­te­rin der Smar­t­­pho­­ne-App „UBER Black“, über die Miet­wa­gen mit Fah­rer bestellt wer­den konn­ten. Dabei erhielt der Fah­rer, des­sen frei­es Miet­fahr­zeug sich zum Zeit­punkt des Auf­trags

Lesen
Smartphone-Apps - und der Werktitelschutz

Smart­pho­ne-Apps – und der Werk­ti­tel­schutz

Apps für mobi­le End­ge­rä­te wie Smart­pho­nes kön­nen grund­sätz­lich Werk­ti­tel­schutz genie­ßen. In dem hier vom Bun­des­ge­richts­hof ent­schie­de­nen Fall betreibt die Klä­ge­rin, ein in Köln ansäs­si­ger Fern­­seh- und Online­kon­zern, unter dem Domain­na­men „wetter.de“ eine Inter­net­sei­te, auf der sie orts­spe­zi­fisch auf­be­rei­te­te Wet­ter­da­ten und wei­te­re Infor­ma­tio­nen über das The­ma Wet­ter zum Abruf bereit­hält. Seit

Lesen