Die Pflicht zur Bildung eines Arbeitsschutzausschusses

Die Pflicht zur Bil­dung eines Arbeitsschutzausschusses

§ 11 ASiG begrün­det kei­nen Anspruch des Betriebs­rats gegen den Arbeit­ge­ber auf Ein­rich­tung eines Arbeits­schutz­aus­schus­ses. Ein sol­cher Anspruch ergibt sich weder aus § 11 ASiG noch aus § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG. § 11 ASiG ver­pflich­tet den Arbeit­ge­ber zur Bil­dung eines Arbeits­schutz­aus­schus­ses. Die­se Bestim­mung begrün­det jedoch kei­nen Anspruch des Betriebsrats

Lesen
Bildung eines Arbeitsschutzausschusses

Bil­dung eines Arbeitsschutzausschusses

§ 11 Satz 1 ASiG ver­pflich­tet den Arbeit­ge­ber in Betrie­ben mit mehr als 20 Beschäf­tig­ten einen Arbeits­schutz­aus­schuss zu bil­den. Kommt er die­ser Ver­pflich­tung nicht nach, kann sich der Betriebs­rat nach § 89 Abs. 1 Satz 2 BetrVG an die zustän­di­ge Arbeits­schutz­be­hör­de wen­den. Die­se hat die Errich­tung eines Arbeits­schutz­aus­schus­ses nach § 12 ASiG anzuordnen

Lesen