Naturheilzentrum mit Heilpraktikerbehandlung und die Kostenübernahme

Natur­heil­zen­trum mit Heil­prak­ti­ker­be­hand­lung und die Kostenübernahme

Der Leis­tungs­ka­ta­log der Gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung (GKV) umfasst u.a. die ärzt­li­che und psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Behand­lung. Zwin­gen­de Vor­aus­set­zung der Kran­ken­be­hand­lung ist die Appro­ba­ti­on der betref­fen­den Behand­ler. Heil­prak­ti­ker sind damit von der selb­stän­di­gen Leis­tungs­er­brin­gung für GKV-Pati­en­­ten aus­ge­schlos­sen. Mit die­ser Begrün­dung hat das Lan­des­so­zi­al­ge­richt Nie­­der­­sach­­sen-Bre­­men in dem hier vor­lie­gen­den Fall die Kos­ten­über­nah­me für die Behandlung

Lesen
Haut mit Haaren

Nadel­epi­la­ti­on für Trans­se­xu­el­le – und die Kostenübernahme

Auch wenn eine dem Arzt­vor­be­halt unter­lie­gen­de Epi­la­ti­ons­be­hand­lung von kei­nem Arzt ange­bo­ten wird, folgt dar­aus kein Anspruch auf eine Leis­tung durch eine ande­re Berufs­grup­pe. Mit die­ser Begrün­dung hat das Lan­des­so­zi­al­ge­richt Nie­­der­­sach­­sen-Bre­­men in dem hier vor­lie­gen­den Fall die Über­nah­me der Behand­lungs­kos­ten für eine Nadel­epi­la­ti­on durch eine Kos­me­ti­ke­rin abge­lehnt. Gleich­zei­tig ist das Urteil

Lesen