"TÜV neu" – und die feh­len­de Ver­kehrs­si­cher­heit

Mas­si­ve Män­gel in der Ver­kehrs­si­cher­heit eines als "TÜV neu" ver­kauf­ten Fahr­zeugs berech­tigt den Käu­fer zum sofor­ti­gen Rück­tritt vom Kauf­ver­trag, eine Nach­er­fül­lung durch den Ver­käu­fer gemäß § 440 Satz 1 BGB kann ihm nicht zuge­mu­tet wer­den. In dem hier vom Bun­des­ge­richts­hof ent­schie­de­nen Fall hat­te die Käu­fe­rin am 3.08.2012 von dem beklag­ten Auto­händ­ler

Lesen

Gebraucht­wa­gen­kauf bei eBay – und die feh­ler­haft ange­ge­be­ne Lauf­leis­tung

Die Anga­be einer (zu nied­ri­gen) Lauf­leis­tung bei einem Gebraucht­wa­gen­ver­kauf auf eBay stellt nach Ansicht des Land­ge­richts Kiel kei­ne Beschaf­fen­heits­an­ga­be (§ 434 Abs. 1 S. 1 BGB) dar. Eine Sache ist mit einem Man­gel behaf­tet, wenn der Ist-Zustand der Kauf­sa­che vom Soll­zu­stand abweicht, der sich ent­we­der aus der ver­ein­bar­ten Beschaf­fen­heit ablei­tet oder aus

Lesen