Langjähriger Wohnungsleerstand - und die Einkünfteerzielungsabsicht

Lang­jäh­ri­ger Woh­nungs­leer­stand – und die Ein­künf­te­er­zie­lungs­ab­sicht

Kann ein Steu­er­pflich­ti­ger eine in sei­nem Eigen­tum ste­hen­de Woh­nung aus tat­säch­li­chen oder recht­li­chen Grün­den dau­er­haft nicht in einen betriebs­be­rei­ten Zustand ver­set­zen und zur Ver­mie­tung bereit­stel­len, ist es nicht zu bean­stan­den, wenn das Finanz­ge­richt nach einer Gesamt­wür­di­gung aller Tat­sa­chen vom Feh­len der Ein­künf­te­er­zie­lungs­ab­sicht aus­geht. Nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG sind Wer­bungs­kos­ten

Lesen
Gebäudesanierung - und die Herstellung der Betriebsbereitschaft

Gebäu­de­sa­nie­rung – und die Her­stel­lung der Betriebs­be­reit­schaft

Unter Instand­set­zung und Moder­ni­sie­rung eines Gebäu­des sind bau­li­che Maß­nah­men zu ver­ste­hen, durch die Män­gel oder Schä­den an vor­han­de­nen Ein­rich­tun­gen eines bestehen­den Gebäu­des oder am Gebäu­de selbst besei­tigt wer­den oder das Gebäu­de durch Erneue­rung in einen zeit­ge­mä­ßen Zustand ver­setzt wird. Zu den Auf­wen­dun­gen i.S. von § 6 Abs. 1 Nr. 1a Satz 1 EStG

Lesen