Bitcoin

Zahlungen mit Bitcoin: Darauf sollten Käufer achten

Kryptowährungen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Wer in Bitcoin und Co. investiert, kann mit etwas Glück und der richtigen Kalkulation eine Menge Geld machen. Wer genug vom Sparen hat, kann Kryptowährungen jedoch auch dazu nutzen, um zahlreiche Zahlungen im Netz zu tätigen. Immer mehr Onlineshops und Dienstleister akzeptieren

Lesen
Bitcoin

Kryptowährung – ist diese steuerpflichtig?

Ein gesetzliches Zahlungsmittel sind Bitcoin, Ripple, Litecoin und andere Kryptowährungen nicht. Somit ist im Gegensatz zum Euro niemand dazu verpflichtet, diese als Bezahlung anzunehmen. Eine gesetzliche Regelung besteht hierbei nur im Kontext des klassischen Geldes. Also liegt es beim Dienstleister oder dem Verkäufer von Waren selbst, ob er eine digitale Währung annimmt oder

Lesen
Bitcoin

Handel mit Bitcoins

Unter einer Rechnungseinheit im Sinne des KWG sind keine Bitcoins zu verstehen. So hat das Kammergericht Berlin in dem hier vorliegenden Fall eines Angeklagten entschieden, dem ein Verstoß gemäß § 54 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 KWG vorgeworfen worden ist. Der Angeklagte betrieb als Verantwortlicher der Gesellschaft eine Internethandelsplattform.

Lesen
Bundesfinanzhof (BFH)

Steuerfreier Bitcoin-Kauf

Der Umtausch konventioneller Währungen in Einheiten der virtuellen Währung „Bitcoin“ ist von der Mehrwertsteuer befreit. Nach der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem ( ABl.EU L 347, S.1) (Mehrwertsteuerrichtlinie) unterliegen Lieferungen von Gegenständen sowie Dienstleistungen, die ein Steuerpflichtiger als solcher im Gebiet eines Mitgliedstaats

Lesen