Dashcam-Aufnahmen - und ihre Verwertbarkeit im Unfallhaftpflichtprozess

Dashcam-Aufnahmen – und ihre Verwertbarkeit im Unfallhaftpflichtprozess

Aus einem Fahrzeug her­aus getä­tig­te Dashcam-Aufnahmen kön­nen unge­ach­tet ihrer daten­schutz­recht­li­chen Unzulässigkeit als Beweismittel im Unfallhaftpflichtprozess ver­wert­bar sein. In dem hier vom Bundesgerichtshof ent­schie­de­nen Fall nahm der Kläger den Beklagten und sei­ne Haftpflichtversicherung nach einem Verkehrsunfall auf rest­li­chen Schadensersatz in Anspruch. Die Fahrzeuge der Parteien waren inner­orts beim Linksabbiegen auf zwei

Lesen
Dashcam-Aufzeichnungen - und ihre Verwertbarkeit im Strafverfahren

Dashcam-Aufzeichnungen – und ihre Verwertbarkeit im Strafverfahren

Im Strafverfahren besteht kein gene­rel­les Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Aufzeichnungen. Ob eine Dashcam-Aufzeichnung im Strafverfahren ver­wer­tet wer­den darf, ist eine Frage des Einzelfalls. Ob und gege­be­nen­falls unter wel­chen Voraussetzungen Dashcam-Aufzeichnungen in gericht­li­che Verfahren zuläs­sig ein­ge­führt und ver­wer­tet wer­den dür­fen, ist der­zeit Gegenstand einer brei­ten Diskussion in der juris­ti­schen Fachwelt und der all­ge­mei­nen

Lesen
Dashcam im PKW - und die Verwertbarkeit des Unfallvideos

Dashcam im PKW – und die Verwertbarkeit des Unfallvideos

Aufzeichnungen einer in einem Pkw instal­lier­ten Dashcam kön­nen im Zivilprozess nicht als Beweismittel zum Hergang eines Unfalls ver­wer­tet wer­den. Videoaufzeichnungen, die ohne Kenntnis des Betroffenen ange­fer­tigt wur­den, sind ledig­lich nach den Grundsätzen über die Verwertbarkeit rechts­wid­rig erlang­ter Beweismittel aus­nahms­wei­se zuläs­sig. Über die Verwertbarkeit ist nach stän­di­ger Rechtsprechung und man­gels einer

Lesen
Dashcam als Beweismittel

Dashcam als Beweismittel

Die Verwertung und Verwendung von Videoaufzeichnungen einer Dash-Cam als Beweismittel in einem Zivilprozess ist abzu­leh­nen. So hat nun das Amtsgericht München in dem hier vor­lie­gen­den Fall eines Autofahrers ent­schie­den, der mit Hilfe der Aufzeichnungen sei­ner Car-Cam bzw. Dash-Cam sei­ne Verwicklung in einen Unfall bewei­sen woll­te. Dem Verfahren liegt fol­gen­der Sachverhalt

Lesen
Aufnahmen während der Autofahrt

Aufnahmen wäh­rend der Autofahrt

Der per­ma­nen­te Einsatz einer Dashcam in einem Pkw zu dem Zweck, die Aufnahmen im Falle einer Verwicklung in ver­kehrs­recht­li­che Streitigkeiten oder in einen Unfall an die Polizei wei­ter­zu­ge­ben, ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz nicht zuläs­sig. So das Verwaltungsgericht Ansbach in dem hier vor­lie­gen­den Fall eines Rechtsanwalt aus Mittelfranken, der sich dage­gen

Lesen