Drohnen Versicherungen in Deutschland – wie ist die Rechtslage?

Droh­nen Ver­si­che­run­gen in Deutsch­land – wie ist die Rechts­la­ge?

Für Droh­nen­pi­lo­ten und all die­je­ni­gen, die es noch wer­den möch­ten, stellt sich im Zusam­men­hang mit den moder­nen Droh­nen die Fra­ge, wie die Rechts­la­ge in Bezug auf eine obli­ga­to­ri­sche Haft­pflicht Ver­si­che­rung ist. Umfra­gen haben gezeigt, dass nur jeder ach­te Besit­zer einer Droh­ne hin­rei­chend über die Geset­zes­la­ge und die hier­zu­lan­de gel­ten­de Ver­si­che­rungs­pflicht

Lesen
Ramstein Air-Base - und die Überwachung von US-Drohneneinsätzen

Ram­stein Air-Base – und die Über­wa­chung von US-Droh­nen­ein­sät­zen

Die Mög­lich­keit eines mili­tä­ri­schen oder ter­ro­ris­ti­schen Angriffs auf einen US-Mili­­tär­­flu­g­ha­­fen in Deutsch­land begrün­det weder einen grund­recht­li­chen Abwehr­an­spruch noch einen aus einer grund­recht­li­chen Schutz­pflicht ableit­ba­ren Anspruch eines Anwoh­ners auf Über­wa­chung der mili­tä­ri­schen Nut­zung durch Bediens­te­te der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Durch Art. 25 Satz 2 Halbs. 2 GG erfah­ren die all­ge­mei­nen Regeln des Völ­ker­rechts –

Lesen