Beiträge zum Stichwort ‘ Eingruppierungsfeststellungsklage ’

Weitere Informationen auf der Rechtslupe Korrigierende Rückgruppierung – und die Darlegungslast

22. November 2018 | Arbeitsrecht

Bei einer Eingruppierungsfeststellungsklage, mit der der klagende Arbeitnehmer feststellen lassen will, dass der Arbeitgeber verpflichtet ist, ihn nach einer höheren Entgeltgruppe zu vergüten als ihm nach Auffassung des Arbeitgebers zusteht, richtet sich die Darlegungslast nach folgenden Grundsätzen: Übt der Arbeitnehmer eine bestimmte Tätigkeit aus und wird nach einer bestimmten tariflichen … 



Weitere Informationen auf der Rechtslupe Bewährungsaufstieg – und die Rechtskraft einer Eingruppierungsfeststellungsklage

15. April 2016 | Arbeitsrecht

Die rechtskräftige Feststellung der Vergütungspflicht eines Arbeitgebers gegenüber einem Arbeitnehmer, die auf die Erfüllung eines konkreten Tätigkeitsmerkmals einer tariflichen Entgeltordnung gestützt wird, entfaltet nach dem zweigliedrigen Streitgegenstandsbegriff jedenfalls dann eine Bindungswirkung hinsichtlich der konkreten Fallgruppe der Vergütungsgruppe, wenn die Vergütungsgruppe nur eine in Betracht kommende Fallgruppe für die festgestellte Entgeltverpflichtung … 



Zum Seitenanfang