Angaben zum PKW-Kraftstoffverbrauch

Anga­ben zum PKW-Kraft­stoff­ver­brauch

"Modell" im Sin­ne des § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV ist nach § 2 Nr. 15 der Pkw-Ener­gie­­ver­­brauchs­ken­n­zeich­­nungs­­­ver­­or­d­­nung (Pkw-EnVKV) die Han­dels­be­zeich­nung eines Fahr­zeugs, bestehend aus Fabrik­mar­ke, Typ sowie gege­be­nen­falls Vari­an­te und Ver­si­on eines Per­so­nen­kraft­wa­gens. Dem steht nicht ent­ge­gen, dass nach § 2 Nr. 6 Pkw-EnVKV in Ver­bin­dung mit Art. 2 Nr. 6 der Richt­li­nie 1999/​94/​EG dann, wenn unter

Lesen
Gesetzesneuerungen ab September 2014

Geset­zes­neue­run­gen ab Sep­tem­ber 2014

Mit Beginn des Monats Sep­tem­ber sind eini­ge Geset­zes­än­de­run­gen in Kraft getre­ten, die sich finan­zi­ell auf den Geld­beu­tel aus­wir­ken kön­nen: Für Gerüst­bau­er ist ab dem 1. Sep­tem­ber im gesam­ten Bun­des­ge­biet ein Min­dest­lohn in Höhe von 10,25 Euro vor­ge­schrie­ben. Die­se Erhö­hung steht im Zusam­men­hang mit dem Min­dest­lohn­ge­setz, das ab dem 1. Janu­ar

Lesen
Heatballs - Satire mit Glühlampen

Heat­balls – Sati­re mit Glüh­lam­pen

Sog. "Heat­balls" sind Haus­halts­lam­pen im Sin­ne der EG-Ver­­or­d­­nung vom März 2009, mit der bis Ende 2012 stu­fen­wei­se her­kömm­li­che Glüh­lam­pen abge­schafft wer­den sol­len. Mit die­ser Begrün­dung hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Aachen in dem hier vor­lie­gen­den Fall die Ord­nungs­ver­fü­gung der Bezirks­re­gie­rung Köln über ein Ver­kaufs­ver­bot der "Heat­balls" bestä­tigt. Die Klä­ge­rin, die sich sati­risch

Lesen
Energielabel

Novel­lie­rung des Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nungs­rechts

Das Gesetz zur Neu­ord­nung des Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nungs­rechts ist am Mitt­woch im Bun­des­ge­setz­blatt ver­öf­fent­licht wor­den und damit am 17. Mai 2012 in Kraft getre­ten. Mit die­ser Novel­le, die der Umset­zung von Vor­ga­ben des euro­päi­schen Rechts dient, wird das Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nungs­ge­setz (EnVKG) neu gefasst und gleich­zei­tig die Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nungs­ver­ord­nung (EnVKV) an das neu­ge­fass­te EnVKG ange­passt. Ziel

Lesen
Pkw-Label zur Energieeffizienz

Pkw-Label zur Ener­gie­ef­fi­zi­enz

Seit dem 1. Dezem­ber 2011 heu­te müs­sen alle Neu­wa­gen, die in Deutsch­land zum Ver­kauf oder Lea­sing ange­bo­ten wer­den, mit einem neu­en Label gekenn­zeich­net wer­den. Das neue Pkw-Label ver­bes­sert die Ver­brau­cher­infor­ma­tio­nen im Pkw-Bereich und bie­tet dem Ver­brau­cher eine ech­te Hil­fe­stel­lung bei sei­ner Kauf­ent­schei­dung. Kern­stück des neu­en Pkw-Labels ist die Ein­füh­rung einer

Lesen
Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz

Ener­gie­ver­brauchs­re­le­van­te-Pro­duk­te-Gesetz

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag ist das Gesetz zur Novel­lie­rung des Ener­gie­be­­trie­be­­ne-Pro­­­duk­­te-Gese­t­­zes (EBPG) in Kraft getre­ten. Mit die­ser Novel­le wird die neu­ge­fass­te Öko­­­de­­sign-Rich­t­­li­­nie 2009/​125/​EG der Euro­päi­schen Uni­on in deut­sches Recht umge­setzt und der Geset­zes­ti­tel in "Ener­gie­­ver­­brauchs­­re­­le­van­­te-Pro­­­duk­­te-Gesetz (EVPG)" geän­dert. Die Richt­li­nie 2009/​125/​EG hat den Gel­tungs­be­reich der Öko­­­de­­sign-Rich­t­­li­­nie 2005/​32/​EG von ener­gie­be­trie­be­nen auf ener­gie­ver­brauchs­re­le­van­te Pro­duk­te

Lesen
Pkw- Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung

Pkw- Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nungs­ver­ord­nung

Die Bun­des­re­gie­rung hat die Novel­lie­rung der Pkw-Ener­gie­­ver­­brauchs­ken­n­zeich­­nungs­­­ver­­or­d­­nung zur gebil­ligt. Die neue Ver­ord­nung soll – nach ihrer Ver­öf­fent­li­chung im Bun­des­ge­setz­blatt – zum 1. Dezem­ber 2011 in Kraft tre­ten. Das neue Pkw-Label soll dem Ver­brau­cher eine Hil­fe­stel­lung bei sei­ner Kauf­ent­schei­dung bie­ten, indem es den Ver­brau­cher über die abso­lu­ten Ver­brauchs­wer­te eines Pkw infor­miert und

Lesen
Das Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz und die Ökodesign-Richtlinie

Das Ener­gie­ver­brauchs­re­le­van­te-Pro­duk­te-Gesetz und die Öko­de­sign-Richt­li­nie

Die Bun­des­re­gie­rug hat zur Umset­zung der neu­ge­fass­ten Öko­­­de­­sign-Rich­t­­li­­nie der Euro­päi­schen Uni­on (2009/​125/​EG) den Ent­wurf eines Geset­zes zur Ände­rung des Ener­gie­be­­trie­be­­ne-Pro­­­duk­­te-Gese­t­­zes (EBPG) in das Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren ein­ge­bracht. Die neue Richt­li­nie 2009/​125/​EG erwei­tert den Gel­tungs­be­reich der Öko­­­de­­sign-Rich­t­­li­­nie (2005/​32/​EG) von ener­gie­be­trie­be­nen auf ener­gie­ver­brauchs­re­le­van­te Pro­duk­te. Damit sind von den Bestim­mun­gen der Öko­­­de­­sign-Rich­t­­li­­nie zukünf­tig auch sol­che

Lesen
Pkw-Energieverbrauchskennzeichnung

Pkw-Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nung

Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie hat ges­tern den Ent­wurf zur Ände­rung der Pkw-Ener­gie­­ver­­brauchs­ken­n­zeich­­nungs­­­ver­­or­d­­nung (Pkw-EnVKV) gegen­über der EU-Kom­­mis­­si­on noti­fi­ziert. Mit der Ver­ord­nung soll eine far­bi­ge Ener­gie­ef­fi­zi­enz­ska­la ein­ge­führt wer­den. Der Ent­wurf sieht eine rela­ti­ve Ver­brauchs­kenn­zeich­nung vor. Danach bestimmt sich die Ener­gie­ef­fi­zi­enz des ein­zel­nen Fahr­zeugs auf der Grund­la­ge der CO2-Emis­­si­o­­nen unter Berück­sich­ti­gung

Lesen
Glühlampen 60 Watt

Glüh­lam­pen 60 Watt

Nach­dem seit dem 1. Sep­tem­ber 2009 bereits alle nicht mehr in den Han­del gebracht wer­den dür­fen, trifft es nun als zwei­te Stu­fe die Glüh­lam­pen von über 60 Watt. Lam­pen für Spe­zi­al­an­wen­dun­gen, die auf­grund tech­ni­scher Eigen­schaf­ten oder laut Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen nicht zur Raum­be­leuch­tung im Haus­halt geeig­net sind, fal­len nicht unter die Rege­lung.

Lesen
Energieeffizienzklasse A+ ist nicht "sehr sparsam im Energieverbrauch"

Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A+ ist nicht "sehr spar­sam im Ener­gie­ver­brauch"

Die Bewer­bung einer Kühl­ge­frier­kom­bi­na­ti­on, die zu der Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A+ gehört, mit "Sehr spar­sam im Ener­gie­ver­brauch" ist irre­füh­rend. Nach § 5 Abs. 1 UWG han­delt unlau­ter, wer eine irre­füh­ren­de geschäft­li­che Hand­lung vor­nimmt. Eine geschäft­li­che Hand­lung ist irre­füh­rend, wenn sie unwah­re Anga­ben ent­hält oder sons­ti­ge zur Täu­schung geeig­ne­te Anga­ben über fol­gen­de Umstän­de ent­hält: die

Lesen
Vor-Ort-Energieberatungen in Wohngebäuden

Vor-Ort-Ener­gie­be­ra­tun­gen in Wohn­ge­bäu­den

Mit intel­li­gen­ter Ein­spa­rung von Ener­gie in Wohn­ge­bäu­den kön­nen Eigen­tü­mer und Mie­ter bei gleich blei­ben­dem oder ver­bes­ser­tem Wohn­kom­fort viel Geld spa­ren und zugleich einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz leis­ten. Eine wesent­li­che Hil­fe dafür ist eine qua­li­fi­zier­te und unab­hän­gi­ge Ener­gie­be­ra­tung. Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie hat sein För­der­pro­gramm bis Ende 2014 ver­län­gert,

Lesen
Alles neu macht der September

Alles neu macht der Sep­tem­ber

Beim Bun­des­tag naht das Ende der Wahl­pe­ri­ode und damit steigt auch wie­der die "Pro­duk­ti­vi­tät" des Gesetz­ge­bers. Und so sind zum Monats­wech­sel eine Rei­he gesetz­li­cher Ände­run­gen in Kraft getre­ten wie sonst meist nur zum Jah­res­wech­sel. Zum heu­ti­gen 1. Sep­tem­ber 2009 tre­ten – ohne Anspruch auf Voll­stän­dig­keit – in Kraft: Im Fami­­li­en- und

Lesen
Glühlampen - Ein Ausstieg auf Raten

Glüh­lam­pen – Ein Aus­stieg auf Raten

"Ab dem 1. Sep­tem­ber 2009 sind Glüh­bir­nen ver­bo­ten!" – So oder ähn­lich liest man es über­all seit eini­gen Tagen. Doch so ganz stimmt das nicht: Hin­ter­grund der aktu­el­len Auf­re­gung ist die EU-Ver­­or­d­­nung 244/​2009, die Min­dest­an­for­de­run­gen an die Effi­zi­enz von Haus­halts­lam­pen vor­schreibt. EU-weit sol­len hier­durch am Ende jähr­lich knapp 40 Tera­watt­stun­den

Lesen
Nationaler Entwicklungsplan Elektromobilität

Natio­na­ler Ent­wick­lungs­plan Elek­tro­mo­bi­li­tät

Die Bun­des­re­gie­rung hat heu­te den Natio­na­len Ent­wick­lungs­plan Elek­tro­mo­bi­li­tät beschlos­sen. Ziel des Ent­wick­lungs­plans soll es sein, dass bis 2020 eine Mil­li­on Elek­tro­fahr­zeu­ge auf Deutsch­lands Stra­ßen fah­ren. Der Natio­na­le Ent­wick­lungs­plan Elek­tro­mo­bi­li­tät legt Maß­nah­men fest, mit denen in den nächs­ten zehn Jah­ren wei­te­re Fort­schrit­te bei der Bat­te­rie­tech­no­lo­gie, der Netz­in­te­gra­ti­on sowie bei der Markt­vor­be­rei­tung

Lesen
Energieeffizienz von Gebäuden

Ener­gie­ef­fi­zi­enz von Gebäu­den

Um den Kli­ma­wan­del nach­hal­tig zu bekämp­fen, will die EU bis 2020 die Treib­haus­ga­se um 20 Pro­zent sen­ken, eben­so den Ener­gie­ver­brauch. In der Ver­bes­se­rung der Ener­gie­ef­fi­zi­enz von Gebäu­den sieht das Euro­päi­sche Par­la­ment enor­mes Poten­ti­al und hat des­halb am Don­ners­tag eine novel­lier­te Richt­li­nie für Ener­gie­ef­fi­zi­enz in Gebäu­den ver­ab­schie­det. Alle Gebäu­de die nach

Lesen
Europäische Strom- und Gasmärkte

Euro­päi­sche Strom- und Gas­märk­te

Die Strom- und Gas­märk­te in der EU sol­len wei­ter libe­ra­li­siert, die Ver­brau­cher­rech­te der Strom- und Gas­kun­den wei­ter gestärkt wer­den. Die ent­spre­chen­den Rege­lun­gen fin­den sich im "Drit­ten Ener­gie­pa­ket", einer weit­rei­chen­den Gesetz­ge­bungs­in­itia­ti­ve aus zwei Richt­li­ni­en und drei Ver­ord­nun­gen für den Ener­gie­markt, der das Euor­päi­sche Par­la­ment ent­spre­chend einem mit dem Rat aus­ge­han­del­ten Kom­pro­miss

Lesen
Neue Energieverbrauchskennzeichnungen

Neue Ener­gie­ver­brauchs­kenn­zeich­nun­gen

Auf Vor­schlag der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on haben die Mit­glied­staa­ten auf ihrer Rats­ta­gung am 30. und 31. März 2009 in Brüs­sel drei neue Rege­lun­gen zur ver­pflich­ten­den Anga­be des Ener­gie­ver­brauchs bei Haus­halts­ge­rä­ten ange­nom­men. Damit wer­den die bereits bestehen­den Kenn­zeich­nungs­re­ge­lun­gen für Haus­halts­kühl­ge­rä­te und ‑gefrier­ge­rä­te sowie für Haus­halts­wasch­ma­schi­nen aktua­li­siert und erst­ma­lig Kenn­zeich­nungs­ver­pflich­tun­gen für TV-Gerä­­te ein­ge­führt. Die

Lesen
Umwelt- und Staukosten und die LKW-Maut

Umwelt- und Stau­kos­ten und die LKW-Maut

Den EU-Mit­­­glie­d­­staa­­ten soll es nach dem Wil­len des Euro­päi­schen Par­la­ments künf­tig mög­lich sein, LKWs auch die Kos­ten zu berech­nen, die sie durch Staus, Lärm und Luft­ver­schmut­zung ver­ur­sa­chen. Bis­her dür­fen ledig­lich die Infra­struk­tur­kos­ten auf die Maut­ge­büh­ren ange­rech­net wer­den. Die Ein­füh­rung einer LKW-Maut sowie die Anrech­nung der exter­nen Kos­ten wer­den jedoch nicht

Lesen
Energieeffizienz-Aktionsplan

Ener­gie­ef­fi­zi­enz-Akti­ons­plan

Nach der EU-Rich­t­­li­­nie für End­ener­gie­ef­fi­zi­enz und Ener­gie­dienst­leis­tun­gen hat das für Ener­gie­ef­fi­zi­enz und Ener­gie­ein­spa­rung zustän­di­ge Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on den ers­ten natio­na­len Ener­gie­e­f­­fi­zi­enz-Akti­on­s­­plan (EEAP) vor­ge­legt. Der res­sort­ab­ge­stimm­te Akti­ons­plan legt dar, durch wel­che Maß­nah­men die Ein­spar­zie­le der euro­päi­schen Richt­li­nie (9% End­ener­gie­ein­spa­rung bis 2017) erreicht wer­den sol­len. Im Abstand

Lesen
Energieausweise für Gebäude

Ener­gie­aus­wei­se für Gebäu­de

Die Bun­des­re­gie­rung hat die neue Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung (EnEV) beschlossen.Mit der EnEV soll ab Anfang 2008 soll in drei Schrit­ten die Pflicht ein­ge­führt wer­den, beim Ver­kauf und bei der Ver­mie­tung von Gebäu­den und Woh­nun­gen Kauf- und Miet­in­ter­es­sen­ten einen Ener­gie­aus­weis für das Gebäu­de zugäng­lich zu machen.

Lesen
Energieausweis

Ener­gie­aus­weis

Die neu in das Ener­gie­ein­spa­rungs­ge­setz ein­ge­führ­ten Bestim­mun­gen sind zum 8. Sep­tem­ber 2005 in Kraft getre­ten. Mit die­ser Ände­rung erfolgt die Ein­füh­rung ver­bind­li­cher Ener­gie­aus­wei­se auch im Gebäu­de­be­stand, wie es die so genann­te "EU-Gebäu­­de­en­er­gie­e­f­­fi­zi­enz-Rich­t­­li­­nie" vor­gibt.

Lesen