Landwirtschaftlicher Pachtbetrieb - und die Erhaltungsaufwendungen für das Pächterwohnhaus

Land­wirt­schaft­li­cher Pacht­be­trieb – und die Erhal­tungs­auf­wen­dun­gen für das Päch­ter­wohn­haus

Die für das Päch­ter­wohn­haus eines land­wirt­schaft­li­chen Pacht­be­trie­bes getä­tig­ten Erhal­tungs­auf­wen­dun­gen sind nicht grund­sätz­lich vom Betriebs­aus­ga­ben­ab­zug aus­ge­schlos­sen. Sie sind nicht zwin­gend voll­stän­dig durch die pri­va­te Lebens­füh­rung des Päch­ters ver­an­lasst son­dern kön­nen auch betrieb­li­che ver­an­lasst sein. Bei der Ermitt­lung der Ein­künf­te sind Auf­wen­dun­gen als Betriebs­aus­ga­ben (§ 4 Abs. 4 EStG) abzu­zie­hen, die durch die Ein­künf­te­er­zie­lung

Lesen
Erhaltungsaufwendungen oder Herstellungskosten?

Erhal­tungs­auf­wen­dun­gen oder Her­stel­lungs­kos­ten?

Übli­che Instan­d­­se­t­zungs- oder Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men, also die blo­ße Instand­set­zung vor­han­de­ner Sanitär‑, Ele­k­­tro- und Hei­zungs­an­la­gen, der Fuß­bo­den­be­lä­ge, der Fens­ter und der Dach­ein­de­ckung, sind in der Regel sofort abzieh­ba­re Erhal­tungs­auf­wen­dun­gen (Wer­bungs­kos­ten im Sin­ne von § 9 Abs. 1 EStG). Indes kön­nen sol­che Maß­nah­men in ihrer Gesamt­heit zu einer wesent­li­chen Ver­bes­se­rung im Sin­ne des § 255

Lesen
Abziehbarer Aufwand bei abgekürztem Vertragsweg

Abzieh­ba­rer Auf­wand bei abge­kürz­tem Ver­trags­weg

Erhal­tungs­auf­wen­dun­gen sind auch dann Wer­bungs­kos­ten des Steu­er­pflich­ti­gen bei den Ein­künf­ten aus Ver­mie­tung und Ver­pach­tung, wenn sie auf einem von einem Drit­ten im eige­nen Namen, aber im Inter­es­se des Steu­er­pflich­ti­gen abge­schlos­se­nen Werk­ver­trag beru­hen und der Drit­te dem Steu­er­pflich­ti­gen den Betrag zuwen­det. Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 15. Janu­ar 2008 – IX R 45/​07

Lesen
Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden

Vor­steu­er­ab­zug bei gemischt genutz­ten Gebäu­den

Im Sep­tem­ber 2006, hat­te der Bun­des­fi­nanz­hof ent­schie­den, dass für den Umfang des Vor­steu­er­ab­zugs bei Erwerb und erheb­li­chem Umbau eines Gebäu­des, das anschlie­ßend vom Erwer­ber für steu­er­pflich­ti­ge und steu­er­freie Ver­wen­dungs­um­sät­ze ver­wen­det wer­den soll, vor­greif­lich zu ent­schei­den ist, ob es sich bei den Umbau­maß­nah­men um Erhal­tungs­auf­wand am Gebäu­de oder um anschaf­fungs­na­hen Auf­wand

Lesen