Nach­di­plo­mie­rung von Fach­schul­ab­schlüs­sen in Sach­sen-Anhalt

Auch wei­ter­hin erfolgt kei­ne Nach­di­plo­mie­rung von nach dem 31.12 1990 erwor­be­nen Fach­schul­ab­schlüs­sen in Sach­­sen-Anhalt. Das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt des Lan­des Sach­­sen-Anhalt wies jetzt eine ent­spre­chen­de Kla­ge einer Absol­ven­ti­on der Agrar­in­ge­nieur­schu­le in Naum­burg ab. Die Klä­ge­rin hat­te von 1988 bis 1991 an der Agrar­in­ge­nieur­schu­le in Naum­burg in der Fach­rich­tung Land­wirt­schaft stu­diert. Nach Erwerb

Lesen

Patent­an­walt mit Fach­hoch­schul­ab­schluss

Fach­hoch­schu­len sind kei­ne wis­sen­schaft­li­chen Hoch­schu­len im Sin­ne des § 6 Abs. 1 Satz 1 Pat­An­wO. Gemäß § 7 Abs. 1 Satz 1 Pat­An­wO fin­det die Aus­bil­dung auf dem Gebiet des gewerb­li­chen Rechts­schut­zes erst nach dem Erwerb der tech­ni­schen Befä­hi­gung statt, die auch eine der Vor­aus­set­zun­gen für die Zulas­sung als Patent­an­walt nach § 5 Pat­An­wO ist. Die tech­ni­sche

Lesen