Fußball

Zwangs­ab­stieg – und der Scha­dens­er­satz­an­spruch des Fußballvereins

Der Bun­des­ge­richts­hof hat jetzt über den Anspruch des Fuß­ball­ver­eins auf Wie­der­zu­las­sung zur Teil­nah­me am Spiel­be­trieb in der Regio­nal­li­ga nach einem zu Unrecht ange­ord­ne­ten Zwangs­ab­stieg ent­schie­den: Dem zugrun­de liegt ein Rechts­streit zwi­schen dem SV Wil­helms­ha­ven und dem Nord­deut­schen Fuß­­ball-Ver­­­bands (NFV). Der beklag­te NFV führt als regio­na­ler Fuß­ball­ver­band den Spiel­be­trieb der bei

Lesen
Fußball

Ama­teur­fuß­ball – und das FIFA-Reglement

Der Bun­des­ge­richts­hof hat der Kla­ge des SV Wil­helms­ha­ven e.V. gegen den Nord­deut­schen Fuß­ball­ver­band e.V. wegen der Anord­nung eines Zwangs­ab­stiegs statt­ge­ge­ben und dabei über die Gren­zen der Dis­zi­pli­nar­be­fug­nis eines Ver­eins ent­schie­den: Inhalts­über­sichtWas war geschehen?Die Ent­schei­dung des Bun­des­ge­richts­hofs­FI­FA-Regeln – und die ver­eins­recht­li­che Dis­zi­pli­nar­stra­fen Was war gesche­hen?[↑] Der SV Wil­helms­ha­ven, der SV Wilhelmshaven

Lesen

Ein mut­maß­li­ches Vergehen

90 Tage Sper­re – die­se pro­vi­so­ri­sche „Stra­fe“ ist gegen­über Franz Becken­bau­er von der Ethik­kom­mis­si­on der FIFA ver­hängt wor­den. Nach Mit­tei­lung der Ethik­kom­mis­si­on han­delt es sich um ein mut­maß­li­ches Ver­ge­hen gegen die Ethik­kom­mis­si­on, das nun pro­vi­so­risch geahn­det wor­den ist, weil man nicht früh genug zu einer ordent­li­chen Ent­schei­dung wird kom­men können.

Lesen

FIFA: Das Regel­werk der Ethikkommission

Kor­rup­ti­on bei der FIFA – das geht gar nicht. So bestimmt es das Ethik­re­gle­ment der FIFA in Art. 21 ganz ein­deu­tig. Doch was genau besagt die­ses Ethik­re­gle­ment und für wen ist es maß­ge­bend? Nach Art. 1 gilt das Regl­werk für Ver­hal­ten, das dem Anse­hen und der Inte­gri­tät des Fuß­balls schadet.

Lesen

Fuß­ball­re­geln

Um ein Fuß­ball­spiel durch­füh­ren zu kön­nen bedarf es eini­ger Vor­schrif­ten bezüg­lich des Spiel­ab­laufs und der damit ver­bun­de­nen Ver­hal­tens­wei­sen, die alle Teil­neh­mer aner­kannt haben. Es liegt in der Natur der Sache, dass sich die­se Spiel­re­geln im Lau­fe der Zeit wan­deln und ver­än­dern. Als „Hüter des Spiels“ wird das Inter­na­tio­nal Foot­ball Association

Lesen

Tor­li­ni­en­tech­no­lo­gie

War es nun ein Tor – oder war es doch kein Tor? Die­se Fra­ge wird es bei der Fuß­­ball-Welt­­­meis­­ter­­schaft 2014 in Bra­si­li­en nicht geben: Denn die FIFA hat sich für die­ses Tur­nier zur Nut­zung der Tor­li­ni­en­tech­no­lo­gie ent­schie­den. Nach­dem die Ent­schei­dung im Jah­re 2010 noch gegen die­ses Hilfs­mit­tel aus­fiel, haben die Verantwortlichen

Lesen