Frankfurt Skyline

Ver­kaufs­pro­spek­te bei geschlos­se­nen Fonds – und die Risi­ken der Fremdfinanzierung

Mit der Dar­stel­lung der mit der Fremd­fi­nan­zie­rung ein­her­ge­hen­den Risi­ken im Sin­ne von § 2 Abs. 2 Satz 3 VermVer­k­Pro­spV in der vom 01.07.2005 bis zum 31.05.2012 gel­ten­den Fas­sung hat­te sich aktu­ell der Bun­des­ge­richts­hof zu befas­sen: Anlass hier­für bot dem Bun­des­ge­richts­hof der Ver­kaufs­pro­spekt eines Schiff­fonds, auf den noch das Ver­kaufs­pro­spekt­ge­setz in der bis zum

Lesen
Commerzbank

Ver­kaufs­pro­spek­te – und die Risi­ken der Fremdfinanzierung

Zur Dar­stel­lung der mit der Fremd­fi­nan­zie­rung bei einem geschlos­se­nen Immo­bi­li­en­fonds ein­her­ge­hen­den Risi­ken im Sin­ne des § 2 Abs. 2 Satz 3 VermVer­k­Pro­spV in der vom 01.07.2005 bis zum 31.05.2012 gel­ten­den Fas­sung hat jetzt der Bun­des­ge­richts­hof im Rah­men eines Kapi­­tal­an­­le­­ger-Mus­­ter­­ver­­­fah­­rens Stel­lung genom­men. Dabei war gemäß § 32 Abs. 2 Satz 1 Ver­mAnlG auf den vor­lie­gen­den Prospekt

Lesen