Beru­fung per Tele­fax – beim Land­ge­richt Pots­dam

Das Land­ge­richt Pots­dam hat von Amts wegen zu prü­fen, ob die Beru­fung frist­ge­recht ein­ge­legt ist. Dazu kann es gehö­ren, dass das Land­ge­richt Pots­dam ermit­telt, ob die gewähl­te Tele­fax­num­mer dem Land­ge­richt Pots­dam zuge­ord­net ist. Des Wei­te­ren kann bei Bestehen einer gemein­sa­men Brief­an­nah­me­stel­le zu ermit­teln sein, ob der gewähl­te Tele­fax­an­schluss auf­grund einer

Lesen

Die fal­sche Fax-Nr.

Die Ver­fah­rens­grund­rech­te auf Gewäh­rung wir­kungs­vol­len Rechts­schut­zes (Art. 2 Abs. 1 GG in Ver­bin­dung mit dem Rechts­staats­prin­zip) und auf recht­li­ches Gehör (Art. 103 Abs. 1 GG) gebie­ten, dass einer Par­tei die Wie­der­ein­set­zung in den vori­gen Stand nicht auf­grund von Anfor­de­run­gen an die Sorg­falts­pflich­ten ihres Pro­zess­be­voll­mäch­tig­ten ver­sagt wer­den darf, die nach höchst­rich­ter­li­cher Recht­spre­chung nicht ver­langt

Lesen