Brennbare Wärmedämmung an Hochhäusern

Brenn­ba­re Wär­me­däm­mung an Hoch­häu­sern

Die sofor­ti­ge Voll­zie­hung der Ent­fer­nung von brenn­ba­rer Wär­me­däm­mung an Hoch­häu­sern darf ange­ord­net wer­den. So hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Neu­stadt in dem hier vor­lie­gen­den Fall einer Woh­nungs­ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaft ent­schie­den und den Eil­an­trag abge­lehnt. Meh­re­re Hoch­häu­ser in der Innen­stadt von Lud­wigs­ha­fen ste­hen im Eigen­tum der Antrag­stel­le­rin. Mit Beschei­den vom 6. und 7. Febru­ar 2020

Lesen
Baugenehmigung für ein Hochhaus

Bau­ge­neh­mi­gung für ein Hoch­haus

Die Geneh­mi­gung eines Hoch­hau­ses unter Befrei­ung von den Fest­set­zun­gen des Bebau­ungs­pla­nes beein­träch­tigt schüt­zens­wer­te Recht der Grund­stücks­nach­barn und ist damit rechts­wid­rig. So hat jetzt das Ver­wal­tungs­ge­richt Frank­furt am Main hat auf die Kla­ge eines Nach­barn die dem Eigen­tü­mer eines 1974/​75 errich­te­ten 22-geschos­­si­­gen Büro-Hoch­­hau­­ses in der Eschers­hei­mer Land­stra­ße 14 von der Bau­auf­sichts­be­hör­de

Lesen