Ver­fas­sungs­mä­ßig­keit der steu­er­li­chen Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer (ELS­tAM)

Der Bun­des­fi­nanz­hof hält die Zutei­lung der Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer und die dazu beim Bun­des­zen­tral­amt für Steu­ern (BZSt) erfolg­te Daten­spei­che­rung für mit dem Grund­ge­setz ver­ein­bar. Die dar­in lie­gen­den Ein­grif­fe in das Recht auf infor­ma­tio­nel­le Selbst­be­stim­mung sind nach Ansicht des Bun­des­fi­nanz­hofs durch über­wie­gen­de Inter­es­sen des Gemein­wohls gerecht­fer­tigt. Da die Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mern den steu­er­pflich­ti­gen natür­li­chen Per­so­nen

Lesen

Steu­er­li­che Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer des Arbeit­neh­mers

Im ver­gan­ge­nen Novem­ber hat das Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Finan­zen dar­auf hin­ge­wie­sen dass vor­aus­sicht­lich ab April 2010 für den authen­ti­fi­zier­ten Arbeit­ge­ber eine Anfra­ge­mög­lich­keit zur Erhe­bung der Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer des Arbeit­neh­mers beim Bun­des­zen­tral­amt für Steu­ern für die Über­mitt­lung der Lohn­steu­er­be­schei­ni­gung 2010 und zur erleich­ter­ten Über­nah­me der steu­er­li­chen Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer des Arbeit­neh­mers in das Lohn­kon­to bereit­ge­stellt

Lesen