Unter­su­chung im Intim­be­reich bei Unter­su­chungs­häft­lin­gen

Unter­su­chung im Intim­be­reich bei Unter­su­chungs­häft­lin­gen sind nur bei kon­kre­ten Ver­dachts­mo­men­ten ver­fas­sungs­ge­mäß, wie das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt jetzt klar gestellt hat. Der Beschwer­de­füh­rer, ein Steu­er­be­ra­ter, wur­de mor­gens gegen sie­ben Uhr, als er sei­ne Kin­der zur Schu­le brach­te, wegen Ver­dachts der Bestech­lich­keit und der Untreue zum Nach­teil des berufs­stän­di­schen Ver­sor­gungs­werks für Rechts­an­wäl­te fest­ge­nom­men und

Lesen

Schul­aus­schluss wegen sexu­el­ler Über­grif­fe

Sexu­el­le Über­grif­fe eines 13jährigen Schü­lers gegen­über einer Mit­schü­le­rin recht­fer­ti­gen nach einem aktu­el­len Urteil des Ver­wal­tungs­ge­richts Frei­burg einen Aus­schluss des Schü­lers von sei­ner Schu­le. So hat das VG in Frei­burg die Kla­ge eines Schü­lers aus dem Regie­rungs­be­zirk Frei­burg gegen sei­nen Schul­aus­schluss abge­wie­sen. Der zur Tat­zeit 13-jäh­­ri­ge Schü­ler hat­te wäh­rend der Vor­mit­tags­hof­pau­se

Lesen