Personalgestellung eines gemeinnützigen Vereins in der Jugendarbeit

Per­so­nal­ge­stel­lung eines gemein­nüt­zi­gen Ver­eins in der Jugendarbeit

Die Per­so­nal­ge­stel­lung durch einen gemein­nüt­zi­gen Ver­ein an einen Land­schafts­ver­band ist umsatz­steu­er­frei. Bei der Per­so­nal­ge­stel­lung an den Land­schafts­ver­band han­delt es sich zwar um eine in Deutsch­land steu­er­ba­re sons­ti­ge Leis­tung gem. § 3 Abs. 9 Satz 1 UStG i.V.m. § 3a Abs. 1 Satz 1 UStG. Die Per­so­nal­ge­stel­lung an den Land­schafts­ver­band ist auch nicht nach § 4 Nr.

Lesen
Ferienjobs

Feri­en­jobs

Feri­en­zeit ist immer auch die Zeit für älte­re Schü­ler, ihr Taschen­geld auf­zu­bes­sern. Bei der Beschäf­ti­gung von Schü­lern müs­sen jedoch die Kin­­der- und Jugend­ar­beits­schutz­be­stim­mun­gen beach­tet wer­den, mit denen Kin­der und Jugend­li­che vor nicht alters­ge­mä­ßen Belas­tun­gen und mög­li­chen Fol­ge­schä­den der Arbeit geschützt wer­den sol­len: Inhalts­über­sichtKin­der unter 13 JahreKin­der ab 13 JahreSchul­pflich­ti­ge Jugend­li­che ab 15 Jahre

Lesen
Förderung der offenen Jugendarbeit

För­de­rung der offe­nen Jugendarbeit

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat­te heu­te in meh­re­ren Ver­fah­ren von frei­en Jugend­hil­fe­trä­gern gegen die Lan­des­haupt­stadt Dres­den über die Vor­aus­set­zun­gen eines För­der­an­spruchs frei­er Jugend­hil­fe­trä­ger aus öffent­li­chen Mit­teln für Maß­nah­men der offe­nen Jugend­ar­beit zu ent­schei­den. Der Stadt­ju­gend­ring Dres­den e.V., der Kreis­ver­band der Fal­ken e.V. und die Orts­grup­pe der Natur­freun­de­ju­gend hat­ten gegen die Lan­des­haupt­stadt Dresden

Lesen