Bei Auftrag Gutschein

Bei Auf­trag Gutschein

Es han­delt sich um unlau­te­ren Wett­be­werb, wenn bei der Repa­ra­tur eines Kas­ko­scha­dens mit Selbst­be­tei­li­gung des Kun­den ein Gut­schein von der Kfz-Wer­k­statt für einen Fol­ge­auf­trag in Aus­sicht gestellt wird. Mit die­ser Begrün­dung hat das Ober­lan­des­ge­richt Hamm in dem hier vor­lie­gen­den Fall die Beru­fung eines Unter­neh­mens der Kfz-Bran­che zurück­ge­wie­sen und gleich­zei­tig das

Lesen
Reifenplatzer als Unfallschaden

Rei­fen­plat­zer als Unfallschaden

Bei dem durch einen von außen ein­ge­drun­ge­nen Fremd­kör­per ver­ur­sach­ten Rei­fen­plat­zer han­delt es sich in der Kas­ko­ver­si­che­rung um einen Unfall im Sin­ne von Ziff. A.2.3.2 AKB und nicht um einen Scha­den auf­grund eines Betriebs­vor­gangs. Bei der Abgren­zung eines Unfall- von einem Betriebs­scha­den i.S.v. Ziff. A.02.03.2 AKB ist zunächst zu berück­sich­ti­gen, dass

Lesen