Mindestaltersgrenze für eine Beamtenlaufbahn

Min­dest­al­ters­gren­ze für eine Beam­ten­lauf­bahn

Die Vor­schrift in einer Lauf­bahn­ver­ord­nung, nach der eine Min­dest­al­ters­gren­ze (von 40 Jah­ren) für den Auf­stieg in eine höhe­re Lauf­bahn vor­gechrie­ben ist, ist nach einem Urteil des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richts ver­fas­sungs­wid­rig. So das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in dem hier vor­lie­gen­den Fall zwei­er Steu­er­haupt­se­kre­tä­rin­nen, die sich dage­gen gewehrt haben, nicht zum Auf­stieg für beson­de­re Ver­wen­dun­gen für

Lesen
Einstellungsaltersgrenze

Ein­stel­lungs­al­ters­gren­ze

Es ist mit höher­ran­gi­gem Recht ver­ein­bar, dass die Län­der in ihren Beam­ten­ge­set­zen eine Ein­stel­lungs­al­ters­gren­ze von 40 Jah­ren (im ent­schie­de­nen Fall §§ 6, 52 Abs. 1 und 84 Abs. 2 LVO NRW in der ab 18. Juli 2009 gel­ten­den Fas­sung) vor­se­hen. Es fin­det auch auf die­je­ni­gen Anträ­ge auf Ein­stel­lung oder Über­nah­me in das

Lesen
Das Beurteilungssystem der Bundeswehr

Das Beur­tei­lungs­sys­tem der Bun­des­wehr

Nach einer ges­tern ver­kün­de­ten Ent­schei­dung des 1. Wehr­dienst­se­nats des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richts sind wesent­li­che Tei­le des neu­en Beur­tei­lungs­sys­tems der Bun­des­wehr rechts­wid­rig. Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Ver­tei­di­gung hat im Janu­ar 2007 neue Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten über die dienst­li­chen Beur­tei­lun­gen der Sol­da­tin­nen und Sol­da­ten der Bun­des­wehr (ZDv 20/​6) erlas­sen. Maß­geb­li­che Neue­rung gegen­über den bis­he­ri­gen Beur­tei­lungs­be­stim­mun­gen ist die

Lesen
Höchstaltersgrenze bei der Lehrereinstellung in Nordrhein-Westfalen

Höchst­al­ters­gren­ze bei der Leh­rer­ein­stel­lung in Nord­rhein-West­fa­len

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in Leip­zig hat über meh­re­re Ver­fah­ren von ange­stell­ten Leh­rern ent­schie­den, die ihre Über­nah­me in ein Beam­ten­ver­hält­nis auf Pro­be im Schul­dienst des Lan­des Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len anstre­ben. Das beklag­te Bun­des­land hat eine Ver­be­am­tung abge­lehnt, weil die Klä­ger bei ihrer Ein­stel­lung die lauf­bahn­recht­li­che Höchst­al­ters­gren­ze von 35 Jah­ren über­schrit­ten hat­ten. Die Kla­gen der

Lesen
Neue Bundeslaufbahnverordnung

Neue Bun­des­lauf­bahn­ver­ord­nung

Das Bun­des­ka­bi­nett hat heu­te eine neue Bun­des­lauf­bahn­ver­ord­nung beschlos­sen. Die Ände­run­gen gegen­über dem bis­he­ri­gen Recht sind viel­fäl­tig: 1. Weni­ger Lauf­bah­nen und Gleich­stel­lung exter­ner Aus­bil­dun­gen Bis­her sind Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber mit ver­wal­tungs­in­ter­nen Aus­bil­dun­gen bevor­zugt berück­sich­tigt wor­den. Es wer­den zuneh­mend aber auch Beschäf­tig­te mit Kennt­nis­sen benö­tigt, die Wis­sen außer­halb des öffent­li­chen Diens­tes erwor­ben

Lesen