Mietzahlung durch das Jobcenter - nach Vertragsende

Miet­zah­lung durch das Job­cen­ter – nach Ver­trags­en­de

Einem Job­cen­ter, wel­ches im Rah­men von Sozi­al­leis­tun­gen Miet­zah­lun­gen ver­se­hent­lich auch noch nach der Been­di­gung des Miet­ver­hält­nis­ses unmit­tel­bar an den bis­he­ri­gen Ver­mie­ter über­weist, steht ein Rück­for­de­rungs­an­spruch unmit­tel­bar gegen den Ver­mie­ter zu. Das Job­cen­ter ist daher nicht gehal­ten, die­sen Rück­for­de­rungs­an­spruch gegen den Mie­ter als Emp­fän­ger der Sozi­al­leis­tung zu rich­ten. In dem hier

Lesen
Legionellen-Befall als Mietmangel

Legio­nel­len-Befall als Miet­man­gel

Erst mit Errei­chen des Grenz­wer­tes für eine Gesund­heits­ge­fähr­dung liegt im Fall eines Legi­o­­nel­­len-Befalls ein Man­gel einer Miet­woh­nung vor. Mit die­ser Begrün­dung hat das Amts­ge­richt Mün­chen in dem hier vor­lie­gen­den Fall der Kla­ge eines Ver­mie­ters auf Miet­zah­lung statt­ge­ge­ben, des­sen Mie­ter sich wegen Legi­o­­nel­­len-Befalls gegen die For­de­rung wehr­te. Der Klä­ger ist Ver­mie­ter

Lesen
Die Senkung der Wohnungskosten durch Untervermietung

Die Sen­kung der Woh­nungs­kos­ten durch Unter­ver­mie­tung

Stellt sich nach Miet­ver­trags­schluss beim Mie­ter eine Ver­schlech­te­rung der finan­zi­el­len Lage ein, kann er vom Ver­mie­ter die Erlaub­nis zur Unter­ver­mie­tung ver­lan­gen, um die eige­nen Wohn­kos­ten zu sen­ken. So hat das Amts­ge­richt Mün­chen in dem hier vor­lie­gen­den Fall einer Mie­te­rin ent­schie­den, die nach Ein­stel­lung der Unter­halts­zah­lun­gen ihres geschie­de­nen Man­nes sich nicht

Lesen
Mietrückstände, anfängliche Mietmängel - und der Urkundsprozess

Miet­rück­stän­de, anfäng­li­che Miet­män­gel – und der Urkund­s­pro­zess

Behält sich der Mie­ter bei der Annah­me der Miet­sa­che sei­ne Rech­te wegen eines Man­gels vor, ist eine spä­te­re Kla­ge auf Zah­lung von rück­stän­di­ger Mie­te im Urkun­den­pro­zess nur dann statt­haft, wenn unstrei­tig ist oder der Ver­mie­ter urkund­lich bewei­sen kann, dass der Mie­ter trotz des erklär­ten Vor­be­halts die Miet­sa­che als Erfül­lung ange­nom­men

Lesen