Mai 2015 im Monats­rück­blick

Im Mai gab es wie­der eine Rei­he neu­er Ent­wick­lun­gen in Gesetz­ge­bung und Recht­spre­chung, über die wir berich­tet haben und die wir Ihnen auf den Fol­ge­sei­ten zusam­men­ge­stellt haben: Hier fin­den Sie einen schnel­len Über­blick über den Mai 2015: Arbeits­recht im Mai 2015 Fami­li­en­recht im Mai 2015 Insol­venz­recht im Mai 2015 "Kanz­lei

Lesen

Arbeits­recht im Mai 2015

Baga­tell­de­lik­te und Arbeits­zeug­nis­se ohne Sil­ben­tren­nung; Min­dest­lohn, Prak­ti­kan­ten, Aus­zu­bil­den­de und Fra­gen einer ange­mes­se­nen Ent­loh­nung; ver­hal­tens­be­ding­te Kün­di­gun­gen, betriebs­be­ding­te Kün­di­gung und Pro­ble­me bei der Sozi­al­aus­wahl; und eine Kün­di­gungs­schutz­kla­ge als Kün­di­gungs­grund. Das war das Arbeits­recht im Mai 2015:

Lesen

Fami­li­en­recht im Mai 2015

Natu­ral­un­ter­halt, Aus­kunfts­pflich­ten, Zust­zver­sor­gungs­kas­sen im Ver­sor­gungs­aus­gleich; Vor­sor­ge­voll­macht und Pro­ble­me bei der Betreu­er­be­stel­lung; und ein nach Deutsch­land ent­führ­tes Kind Das war das Fami­li­en­recht im Mai 2015:

Lesen

Insol­venz­recht im Mai 2015

Liqui­di­täts­bi­lanz und Insol­venz­an­fech­tun­gen; Ver­gü­tung und Abbe­ru­fung von Son­der­ver­wal­tern; Unter­halts­pflich­ten und der iso­lier­te Rest­schuld­be­frei­ungs­an­trag. Das war das Insol­venz­recht im Mai 2015:

Lesen

"Kanz­lei und Beruf" im Mai 2015

Fris­ten­kon­trol­le und Wie­der­ein­set­zung; Alters­gren­zen für (Anwalts-)Notare und aus­wär­ti­ge Beur­kun­dun­gen; Bera­tungs­pflich­ten und die Steu­er­be­ra­tung durch die Haus­ver­wal­tung. Das waren die The­men aus "Kanz­lei und Beruf" im Mai 2015:

Lesen

Steu­er­recht im Mai 2015

Bewer­tung von Min­der­heits­be­tei­li­gung und eine Bier­de­ckel­samm­lung; die Dop­pel­be­las­tung mit Erb­­schaft- und Ein­kom­men­steu­er; Fahrt­auf­wen­dun­gen und Hono­rar­rück­for­de­run­gen; Ein­­spruchs-und Kla­ge­be­fug­nis­se und selbst erbrach­te Pfle­ge­leis­tun­gen als außer­ge­wöhn­li­che Belas­tung. Das war das Steu­er­recht im Mai 2015:

Lesen

Straf­recht im Mai 2015

Gehack­te eBay-Accounts und das Mes­ser als Waf­fe. Ver­typ­te Straf­mil­de­rungs­grün­de, Durch­su­chungs­be­schlüs­se und die Nach­ho­lung der Straf­voll­stre­ckung; Umsatz­steu­er­ka­rus­sel­le und Hanf­an­bau. Rechts­ge­sprä­che und Trans­pa­renz­ge­bot. Und die Al Qai­­da-Mit­­­glie­­der­wer­bung. Das war das Straf­recht im Mai 2015:

Lesen

Ver­wal­tungs­recht im Mai 2015

Blau­licht­pro­ble­me, unge­lieb­te Rad­we­ge, Über­pla­nung bei vor­han­de­ner Bebau­ung und die Gefah­ren­pro­gno­se bei Ver­samm­lungs­ver­bo­ten; Höchst­ein­tritts­al­ter und Alters­dis­kri­mi­nie­rung bei der Beam­ten­be­sol­dung; Rei­se­päs­se für Sala­fis­ten, Dub­lin III und die Auf­ent­halts­er­laub­nis aus humitä­ren Grün­den; Dienst­un­fä­hig­keit und die Durch­wahl­num­mer eines Rich­ters. Das war das Ver­wal­tungs­recht im Mai 2015:

Lesen

Wirt­schafts­recht im Mai 2015

Opti­kerwer­bung, fal­sche Bank­leit­zah­len und nach­ge­mach­te Keks­stan­gen. Die Aus­ein­an­der­set­zung einer GbR, Möbel­ka­ta­lo­ge und Gold­rap­per. Organ­haf­tung, Höchst­al­ter für Sach­ver­stän­di­ge und Gesell­schaf­ter­dar­lehn. Trans­se­xu­el­le Geschäfts­füh­rer und der Köl­ner U‑Bahn-Bau. Und ein kom­plet­tes Schlaf­zim­mer ohne Matrat­ze. Das war das Wirt­schafts­recht im Mai 2015:

Lesen

Zivil­recht im Mai 2015

Ber­li­ner Miet­spie­gel, rau­chen­de Mie­ter und aggres­si­ve Mie­ter. Scha­dens­er­satz für den Selbst­mord auf dem Bahn­gleis. Erb­scheins­pro­ble­me und Titel­ge­gen­kla­gen. Und der Gesamt­schuld­ner­aus­gleich mit dem Streit­hel­fer Das war das Zivil­recht im Mai 2015:

Lesen

April 2015 im Monats­rück­blick

Der April war ein Monat vol­ler Geschäf­tig­keit. Und so gab es wie­der eine Rei­he neu­er Ent­wick­lun­gen in Gesetz­ge­bung und Recht­spre­chung, über die wir berich­tet haben und die wir Ihnen auf den Fol­ge­sei­ten zusam­men­ge­stellt haben: Hier fin­den Sie einen schnel­len Über­blick über den April 2015: Arbeits­recht im April 2015 Fami­li­en­recht im

Lesen

Zivil­recht im April 2015

"TÜV neu", Schnee­glät­te, ein Quer­strich als Unter­strich, Nach­­bar­­schafts- und WEG-Pro­­ble­­me, Ein­park­pro­ble­me und sons­ti­ge Ver­kehrs­un­fäl­le, Beru­fungs­fra­gen und die schon seit dem Stu­di­um unbe­lieb­ten Kon­dik­ti­ons­an­sprü­che im 3‑Per­­so­­nen-Ver­­häl­t­­nis. Das war das Zivil­recht im April 2015:

Lesen

Straf­recht im April 2015

Die Dash­cam im Auto, Kol­lek­tiv­be­lei­di­gung vom Poli­zis­ten, eine Holz­lat­te als gefähr­li­ches Werk­zeug, fahr­läs­si­ge Tötung des eige­nen Kin­des, Rück­ge­win­nungs­hil­fe, Euro­päi­scher Haft­be­fehl und die übli­chen BTM-Pro­­ble­­me. Das war das Straf­recht im April 2015:

Lesen

Steu­er­recht im April 2015

Rück­stel­lun­gen, Prü­fungs­an­ord­nun­gen und Prü­fungs­pro­ble­me, die Aus­le­gung einer ver­bind­li­chen Aus­kunft sowie Pro­ble­me des finanz­ge­richt­li­chen Ver­fah­rens. Das war das Steu­er­recht im April 2015:

Lesen

Insol­venz­recht im April 2015

Aus­kunfts­pflich­ten des ehe­ma­li­gen Geschäfts­füh­rers, Pro­ble­me mit EU-Insol­­ven­­zen, Insol­venz­an­fech­tun­gen und die Pro­zess­kos­ten­hil­fe für den Insol­venz­ver­wal­ter. Das war das Insol­venz­recht im April 2015:

Lesen

Fami­li­en­recht im April 2015

Pro­ble­me des Ver­sor­gungs­aus­gleichs, Grund­stücks­über­eig­nung und die Ehe­schei­dung, Gewalt­schutz­pro­ble­me, Betreu­ungs­ver­ei­ne, Betreu­er­ver­gü­tung und die Namens­än­de­rung des Kin­des. Das war das Fami­li­en­recht im April 2015:

Lesen

Arbeits­recht im April 2015

Mehr­fa­che Betriebs­über­gan­ge, Pro­ble­me bei der Betriebs­ren­ten­an­pas­sung, Kün­di­gun­gen in der Pro­be­zeit, arbeits­ver­trag­li­che Bezug­nah­men auf Tarif­ver­trä­ge und die Ände­rung der Arbeits­stät­ten­ver­ord­nung. Das war das Arbeits­recht im April 2015:

Lesen

Wirt­schafts­recht im April 2015

Aus­kunfts­pflich­ten des ehe­ma­li­gen Geschäfts­füh­rers, das Call-Cen­­ter als Han­dels­ver­tre­ter, Argen­ti­ni­sche Staats­an­lei­hen, Rech­nungs­le­gungs­stan­dards, Sili­kon­brust­im­plan­ta­te und die kos­ten­lo­se Zweit­bril­le. Das war das Wirt­schafts­recht im April 2015:

Lesen

Febru­ar 2015 im Monats­rück­blick

Im Febru­ar zeig­te sich von der Win­ter­pau­se kei­ne Spur. Es gab wie­der eine Rei­he neu­er Ent­wick­lun­gen in Gesetz­ge­bung und Recht­spre­chung, über die wir berich­tet haben und die wir Ihnen auf den Fol­ge­sei­ten zusam­men­ge­stellt haben. Hier fin­den Sie einen schnel­len Über­blick über den Febru­ar 2015: Arbeits­recht im Febru­ar 2015 Fami­li­en­recht im

Lesen

Steu­er­recht im Febru­ar 2015

Auf­lö­sungs­ver­lus­te, Zusam­men­ver­an­la­gung in der Insol­venz, Erb­schaft­steu­er­pro­ble­me, Grund­steu­er­erlass bei struk­tu­rel­lem Woh­nungs­leer­stand und Pro­ble­me bei der Gemein­nüt­zig­keit. Das war das Steu­er­recht im Febru­ar 2015:

Lesen

Straf­recht im Febru­ar 2015

For­ma­lia des Straf­pro­zes­ses, Blo­cka­den und der Nöti­gungs­tat­be­stand, Steu­er­ver­kür­zun­gen, Pro­ble­me der Ver­suchs­straf­bar­keit, Aus­­­lie­­fe­­rungs- und Straf­voll­zugs­fra­gen. Das war das Straf­recht im Febru­ar 2015:

Lesen

Ver­wal­tungs­recht im Febru­ar 2015

Beur­­tei­­lungs- und Beför­de­rungs­pro­ble­me, Abschie­be­haft im Jus­tiz­voll­zug, Diplom-Juris­­ten, Sprach­an­for­de­run­gen beim Fami­li­en­nach­zug, kif­fen­de Auto­fah­rer und ein­ge­stell­te Stu­di­en­gän­ge. Das war das Ver­wal­tungs­recht im Febru­ar 2015:

Lesen

Fami­li­en­recht im Febru­ar 2015

Schen­kun­gen der Ex-Schwie­ger­el­­tern, Zusam­men­ver­an­la­gung in der Insol­venz, das Span­nungs­ver­hält­nis zwi­schen Woh­nungs­zu­wei­sung und Gewalt­schutz, ein nich­ti­ges Ver­löb­nis, und jede Men­ge Pro­ble­me aus dem Betreu­ungs­recht. Das war das Fami­li­en­recht im Febru­ar 2015:

Lesen