Personalrabatte im Konzern

Per­so­nal­ra­bat­te im Kon­zern

§ 8 Abs. 3 EStG gilt aus­schließ­lich für sol­che Zuwen­dun­gen, die der Arbeit­ge­ber sei­nem Arbeit­neh­mer auf­grund sei­nes Dienst­ver­hält­nis­ses gewährt. Bei der Zuwen­dung des Vor­teils kann sich der Arbeit­ge­ber aber Drit­ter bedie­nen, wenn sie in sei­nem Auf­trag und für sei­ne Rech­nung tätig wer­den. Der Arbeit­ge­ber ver­treibt eine Ware oder Dienst­leis­tung, wenn er sie

Lesen
Besteuerung von Jahreswagenrabatten

Besteue­rung von Jah­res­wa­gen­ra­bat­ten

Nach § 8 Abs. 1 EStG muss ein Arbeit­neh­mer grund­sätz­lich jeden wirt­schaft­li­chen Vor­teil in Geld oder Gel­des­wert, der ihm im Rah­men des Arbeits­ver­hält­nis­ses zufließt, als Ein­nah­me ver­steu­ern. Die steu­er­li­che Behand­lung eines Per­so­nal­ra­batts ist in § 8 Abs. 3 EStG gere­gelt. Ver­kauft ein Auto­mo­bil­her­stel­ler sei­nem Mit­ar­bei­ter einen Neu­wa­gen und gewährt ihm dabei einen Rabatt (sog.

Lesen
Rabattfreibetrag beim Personalverkauf im Konzern

Rabatt­frei­be­trag beim Per­so­nal­ver­kauf im Kon­zern

Her­stel­ler einer Ware i.S. des § 8 Abs. 3 EStG kann der­je­ni­ge sein, der den Gegen­stand selbst pro­du­ziert, der ihn auf eige­ne Kos­ten nach sei­nen Vor­ga­ben und Plä­nen von einem Drit­ten pro­du­zie­ren lässt oder der damit ver­gleich­ba­re sons­ti­ge gewich­ti­ge Bei­trä­ge zur Her­stel­lung der Ware erbringt . Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 1. Okto­ber 2009

Lesen
Jahreswagenbesteuerung und unverbindliche Preisempfehlung

Jah­res­wa­gen­be­steue­rung und unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung

Die in den unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lun­gen der Auto­mo­bil­her­stel­ler ange­ge­be­nen Ver­kaufs­prei­se sind, wie der Bun­des­fi­nanz­hof jetzt ent­schie­den hat, nicht stets geeig­net sei­en, die von Arbeit­neh­mern zu ver­steu­ern­den Vor­tei­le aus einem Jah­res­wa­gen­ra­batt zu bestim­men. Zum Arbeits­lohn gehö­ren auch Per­so­nal­ra­bat­te, also Vor­tei­le, die Arbeit­neh­mern dar­aus ent­ste­hen, dass ihnen ihre Arbeit­ge­ber Waren auf­grund des Dienst­ver­hält­nis­ses

Lesen