Buch

Ein­grup­pie­rung nach dem TVöD – und die erfor­der­li­cher Regelstudienzeit

Pra­xis­se­mes­ter im Sin­ne des § 7 Satz 3 TV Ent­gO Bund sind nur sol­che Semes­ter, in denen aus­schließ­lich prak­ti­sche Arbei­ten erbracht wer­den. Die­se Aus­le­gung ergibt sich für das Bun­des­ar­beits­ge­richt bereits aus dem Wort­laut des § 7 Satz 3 TV Ent­gO Bund. Maß­ge­bend sind danach aus­schließ­lich ent­spre­chen­de „Semes­ter“, nicht aber ande­re Zei­ten. Nur ers­te­re werden

Lesen
Antike

Ein­grup­pie­rung nach dem Tarif­ver­trag über die Ent­gelt­ord­nung des Bun­des – und das Praxissemester

Pra­xis­se­mes­ter im Sin­ne des § 7 Satz 3 des Tarif­ver­trags über die Ent­gelt­ord­nung des Bun­des sind nur sol­che Semes­ter, in denen aus­schließ­lich prak­ti­sche Arbei­ten erbracht wer­den. Für die Ein­grup­pie­rung in bestimm­te Ent­gelt­grup­pen des Tarif­ver­trags über die Ent­gelt­ord­nung des Bun­des (TV Ent­gO Bund) besteht unter ande­rem die tarif­li­che Anfor­de­rung einer „ein­schlä­gi­gen abge­schlos­se­nen wissenschaftlichen

Lesen
Dozent

Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wand und Unter­kunfts­kos­ten bei Auslands(praxis)semestern

Sieht die Stu­di­en­ord­nung einer Uni­ver­si­tät vor, dass Stu­die­ren­de einen Teil des Stu­di­ums an einer ande­ren (wei­te­ren) Hoch­schu­le (hier Aus­lands­se­mes­ter) absol­vie­ren kön­nen bzw. müs­sen, wird an der ande­ren Hoch­schu­le kei­ne wei­te­re ers­te Tätig­keits­stät­te i.S. des § 9 Abs. 4 Satz 8 EStG begrün­det. Stu­die­ren­de kön­nen daher Unter­kunfts­kos­ten und Ver­pfle­gungs­mehr­auf­wen­dun­gen, die durch den Besuch der

Lesen