Die Fahrradtour als geschlossener Verband nach der StVO

Die Fahr­rad­tour als geschlos­se­ner Ver­band nach der StVO

Grund­sätz­lich besteht das Recht, für mehr als 15 Rad­fah­rer einen geschlos­se­nen Ver­band zu bil­den. Die­ses Recht kann aus sach­li­chen Grün­den – ins­be­son­de­re aus Grün­den der Ver­kehrs­si­cher­heit – ein­ge­schränkt wer­den. Dabei bedarf es aber einer hin­rei­chen­den Begrün­dung. So die Ent­schei­dung des Ver­wal­tungs­ge­richts Han­no­ver indem hier vor­lie­gen­den Eil­ver­fah­ren, mit dem sich die

Lesen
Verkehrssicherungspflichten bei einem Triathlon-Radrennen

Ver­kehrs­si­che­rungs­pflich­ten bei einem Tri­ath­lon-Rad­ren­nen

Bei den Anfor­de­run­gen an die Ver­kehrs­si­che­rungs­pflicht des Ver­an­stal­ters eines Tri­a­th­­lon-Wet­t­be­werbs kön­nen im Hin­blick auf die Rad­stre­cke nicht die­sel­ben Maß­stä­be ange­legt wer­den wie bei einem klas­si­schen Stra­ßen­rad­ren­nen. Ins­be­son­de­re ist zu berück­sich­ti­gen, dass bei einem Tri­ath­lon – anders als bei einem Stra­ßen­rad­ren­nen – das Wind­schat­ten­fah­ren ver­bo­ten ist. Mit die­ser Begrün­dung ver­nein­te jetzt

Lesen