Rauchverbot als Mangel einer Gaststätte

Rauch­ver­bot als Man­gel einer Gast­stät­te

Erlei­det der Päch­ter einer Gast­stät­te nach dem Inkraft­tre­ten des Nicht­rau­cher­schutz­ge­set­zes (hier: des Lan­des Rhein­­land-Pfalz) wegen des dar­in für öffent­li­che Gast­stät­ten ein­ge­führ­ten Rauch­ver­bots einen Umsatz­rück­gang, so führt dies nicht zu einem Scha­dens­er­satz­an­spruch gegen den Ver­päch­ter. In dem vom Bun­des­ge­richts­hof ent­schie­de­nen Rechts­streit pach­te­te die Klä­ge­rin im Sep­tem­ber 2005 von der beklag­ten Ver­päch­te­rin

Lesen
Das Ende der Raucherclubs in Nordrhein-Westfalen

Das Ende der Rau­cher­clubs in Nord­rhein-West­fa­len

Die nach der Ein­füh­rung des Rauch­ver­bots in Gast­stät­ten groß­flä­chig erfolg­te "Umeti­ket­tie­rung" von Gast­stät­ten als Rau­cher­clubs ist in Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len unzu­läs­sig. Das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len hat in einem Ver­fah­ren des einst­wei­li­gen Rechts­schut­zes ein Rauch­ver­bot für eine Gast­stät­te in Köl­kn bestä­tigt, die nach Anga­ben der Inha­be­rin nur den Mit­glie­dern eines soge­nann­ten

Lesen
Rauchverbot im Nichtraucherclub

Rauch­ver­bot im Nicht­rau­cher­club

In Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len geht es jetzt auch eini­gen Pseudo-"Raucherclubs" an den Kra­gen: So bestä­tig­te etwa das Ver­wal­tungs­ge­richt Gel­sen­kir­chen im Rah­men vor­läu­fi­gen Rechts­schut­zes eine Ord­nungs­ver­fü­gung des Ober­bür­ger­meis­ters der Stadt Bot­trop, mit der das Rauch­ver­bot des nor­d­rhein-wes­t­­fä­­li­­schen Nicht­rau­cher­schutz­ge­set­zes auch in einem "Rau­cher­club" durch­ge­setzt wur­de. Der Bot­tro­per Gast­stät­ten­be­trei­ber hat­te auf einem zum Erd­ge­schoss offe­nen

Lesen