Beiträge zum Stichwort ‘ Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens ’

Weitere Informationen auf der Rechtslupe Der Suizidwunsch der Ehefrau

8. August 2012 | Europarecht

In der Weigerung deutscher Behörden, einer gelähmten Frau die Erlaubnis zum Erwerb einer tödlichen Medikamentendosis zu erteilen, liegt dann in Bezug auf den Ehemann ein Verstoß gegen seine Verfahrensrechte nach Artikel 8 EMRK vor, wenn das Gericht die Beschwerde des Mannes in der Sache nicht geprüft hat. So hat der … 



Weitere Informationen auf der Rechtslupe Berichterstattung über das Privatleben Prominenter

7. Februar 2012 | Im Brennpunkt, Wirtschaftsrecht

Die Veröffentlichung von Artikeln bzw. Fotos, die das Privatleben prominenter Personen darstellen, sind zulässig und verstoßen nicht gegen die Europäische Menschenrechtskonvention, sofern sie im allgemeinen Interesse und in einem angemessenen Verhältnis zur Achtung des Privatlebens stehen. So hat die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in zwei Fällen entschieden. … 



Zum Seitenanfang