Steuerpflicht für Rentner zehrt Rentenerhöhung teilweise auf

Steu­er­pflicht für Rent­ner zehrt Ren­ten­er­hö­hung teil­wei­se auf

Die Ren­ten­er­hö­hung lös­te im ver­gan­ge­nen Jahr Freu­de unter den Rent­nern aus. Dabei haben vie­le jedoch ver­ges­sen, dass sie durch die Erhö­hung der Ren­te plötz­lich steu­er­pflich­tig gewor­den sind, da ihre Ein­künf­te jetzt den Frei­be­trag über­stei­gen. Wer erst 2018 in Ren­te geht, muss sogar einen höhe­ren Anteil ver­steu­ern. Im Jahr 2017 muss­ten 4,4

Lesen
Weniger Rente - höhere Krankenkassenbeiträge

Weni­ger Ren­te – höhe­re Kran­ken­kas­sen­bei­trä­ge

Vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt in Karls­ru­he sind jetzt fünf bereits seit 2009 dort anhän­gi­ge Ver­fas­sungs­be­schwer­den gegen das Aus­blei­ben einer Ren­ten­er­hö­hung und die Erhö­hung der Kran­ken­kas­sen­bei­trä­ge zum 1.07.2005 ohne Erfolg geblie­ben, das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt nahm die Ver­fas­sungs­be­schwer­den – nach gut fünf­jäh­ri­ger Prü­fung – nicht zur Ent­schei­dung an. Das Aus­blei­ben einer Ren­ten­er­hö­hung und die

Lesen
Rentenerhöhungen und der steuerpflichtige Ertragsanteil

Ren­ten­er­hö­hun­gen und der steu­er­pflich­ti­ge Ertrags­an­teil

Wer­den Ren­ten­leis­tun­gen auf­grund einer Über­schuss­be­tei­li­gung erhöht, sind die der Über­schuss­be­tei­li­gung die­nen­den Erhö­hungs­be­trä­ge kei­ne eigen­stän­di­gen Ren­ten. Das gilt auch dann, wenn dar­über eine Mit­glie­der­ver­samm­lung ent­schei­den muss und sat­zungs­ge­mäß eine ande­re Ver­wen­dung des Über­schus­ses z.B. in Form einer Bei­trags­min­de­rung mög­lich wäre, sofern der Über­schuss nur zuguns­ten der Ver­si­cher­ten zu ver­wen­den ist. Die

Lesen
Rentenwertbestimmungsverordnung 2011

Ren­ten­wert­be­stim­mungs­ver­ord­nung 2011

Das Bun­des­ka­bi­nett hat die "Ren­ten­wert­be­stim­mungs­ver­ord­nung 2011" beschlos­sen. Die­se Ver­ord­nung ent­hält eine Erhö­hung der Alters­ren­ten zum 1. Juli um 0,99%. Grund­la­ge der Ren­ten­an­pas­sung ist zunächst die Lohn­ent­wick­lung. Mit der deut­li­chen wirt­schaft­li­chen Erho­lung im ver­gan­ge­nen Jahr sind die Brut­to­löh­ne und ‑gehäl­ter in Deutsch­land wie­der kräf­tig gestie­gen. Die für die Ren­ten­an­pas­sung rele­van­te Lohn­stei­ge­rung

Lesen