Beiträge zum Stichwort ‘ Signatur ’

Weitere Informationen auf der Rechtslupe Kostenerinnerung per E-Mail – ohne qualifizierte Signatur

5. August 2016 | Kanzlei und Beruf, Steuerrecht

Eine Erinnerung gegen den Kostenansatz per E-Mail ist formunwirksam, wenn sie keine qualifizierte Signatur enthält. Anträge und Erklärungen können im Erinnerungsverfahren nach § 66 Abs. 5 Satz 1 GKG ohne Mitwirkung eines Bevollmächtigten (schriftlich) eingereicht werden; demgemäß besteht auch vor dem BFH kein Vertretungszwang. Die Erinnerung ist jedoch unzulässig, wenn … 



Weitere Informationen auf der Rechtslupe EGVP – und die qualifizierte elektronische Signatur

21. April 2016 | Kanzlei und Beruf, Steuerrecht

Grundsätzlich ist ein Antrag auf PKH als Prozesshandlung gemäß § 142 Abs. 1 FGO i.V.m. § 117 Abs. 1 Satz 1 ZPO schriftlich oder zu Protokoll der Geschäftsstelle zu stellen. § 52a Abs. 1 FGO lässt -anstelle der Schriftform- die Übermittlung von elektronischen Dokumenten nach Maßgabe von Rechtsverordnungen des Bundes … 



Zum Seitenanfang