Versichertenberater - und die Entschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit

Ver­si­cher­ten­be­ra­ter – und die Ent­schä­di­gung für die ehren­amt­li­che Tätig­keit

Erhält der Steu­er­pflich­ti­ge im Rah­men sei­ner ehren­amt­li­chen Tätig­keit als Ver­si­cher­ten­be­ra­ter und Mit­glied eines Wider­spruchs­aus­schus­ses Ent­schä­di­gun­gen für Zeit­auf­wand gemäß § 41 Abs. 3 Satz 2 SGB IV, lie­gen weder die Vor­aus­set­zun­gen des § 3 Nr. 26 EStG noch die Vor­aus­set­zun­gen des § 3 Nr. 12 EStG vor. Der Frei­be­trag gemäß § 3 Nr. 26a EStG ist

Lesen
Beschäftigung von Ausländern - ohne Genehmigung und zu ungünstigen Arbeitsbedingungen

Beschäf­ti­gung von Aus­län­dern – ohne Geneh­mi­gung und zu ungüns­ti­gen Arbeits­be­din­gun­gen

Der Straf­tat­be­stand des § 10 Abs. 1 Schwarz­ArbG erfor­dert in objek­ti­ver Hin­sicht, dass der Täter vor­sätz­lich "eine in § 404 Abs. 2 Nr. 3 des Drit­ten Buches Sozi­al­ge­setz­buch bezeich­ne­te Hand­lung begeht" – also einen Aus­län­der ohne erfor­der­li­che Arbeits­ge­neh­mi­gung beschäf­tigt, und dass dies zu Arbeits­be­din­gun­gen geschieht, die in einem auf­fäl­li­gen Miss­ver­hält­nis zu den

Lesen
Sozialversicherungsrechengrößen: Beiträge und Grenzwerte 2015

Sozi­al­ver­si­che­rungs­re­chen­grö­ßen: Bei­trä­ge und Grenz­wer­te 2015

Auch für das Kalen­der­jahr 2015 haben sich wie­der eini­ge Grenz­wer­te, Bei­trags­sät­ze und Leis­tungs­be­trä­ge in der Sozi­al­ver­si­che­rung geän­dert. Wir haben zu Ihrer Ori­en­tie­rung die aktu­ell gel­ten­den Grenz­wer­te und die Leis­tungs­be­trä­ge nach­fol­gend zusam­men­ge­stellt, und zwar unab­hän­gig davon, ob eine Ände­rung ein­ge­tre­ten ist oder nicht. Die nach­fol­gen­den Tabel­len geben die für das Kalen­der­jahr

Lesen
Der Baggerfahrer ohne eigenes Baggerfahrzeug

Der Bag­ger­fah­rer ohne eige­nes Bag­ger­fahr­zeug

Die Zur­ver­fü­gung­stel­lung eines Bag­gers schließt nicht zwin­gend eine selb­stän­di­ge Aus­füh­rung von Bag­ger­ar­bei­ten aus, wenn sämt­li­che wei­te­re Merk­ma­le für eine selb­stän­di­ge Tätig­keit spre­chen. So das Sozi­al­ge­richt Stutt­gart in dem hier vor­lie­gen­den Fall eines Streits zwi­schen der Ren­ten­ver­si­che­rung einer­seits und einem Bag­ger­füh­rer und einem Unter­neh­men ande­rer­seits über den sozi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­chen Sta­tus in der

Lesen